Tag Archives for " Bibelabschnitt "

Feb 06

Gott kann Dich auf verrückte Art und Weise gebrauchen!

By Viktor | Bibel

Damaskus ist schlaff geworden. Es hat sich umgewandt, um zu fliehen, und Schrecken hat es ergriffen. Angst und Wehen haben es erfasst wie eine Gebärende.
Jeremia 49,24

Dieser Bibelvers vom Propheten Jeremia ist gerade heute sehr aktuell, wenn man sieht, was gerade in Syrien gerade passiert. Viele Menschen sind gezwungen vom Krieg zu fliehen. Alle Nachrichten hierzulande beschäftigen sich mit der Flüchtlingskrise. Und was hat das mit uns zu tun? Wir sind jetzt besonders herausgefordert, diesen Menschen das Evangelium zu verkündigen und für sie zu beten, damit Gott ihnen auf übernatürliche Art und Weise begegnet. Sicher, wir sind in unseren Möglichkeiten sehr begrenzt und die Sprachbarriere hindert uns, sich mit diesen Menschen zu verständigen. Aber Gott hat uns auch besondere Gaben geschenkt, die wir nutzen können. Ich habe z.B. einem Mann in der U-Bahn-Station ein Lied auf Englisch vorgesungen, obwohl ich Englisch nie richtig gelernt habe, das habe ich aus der Gabe der Sprachenrede gemacht und Gott hat durch dieses Lied diesem Mann von seinem Leben erzählt und ihn zum Geburtstag gratuliert. Er war schockiert, dass ein wildfremde Mann ihn zu seinem 50-ten Geburtstag gratuliert (siehe hier).
Von mir war das eine verrückte Idee, ihm ein Lied zu singen, dessen Text ich selbst nicht verstehe, aber Gott will uns auf verrückte Art und Weise gebrauchen und will uns jede Angst nehmen, damit wir fähig sind, “verrücktes” zu tun, um Ihn zu verherrlichen.
Sei nicht ängstlich, wenn Du auf dem Herzen hast, etwas verrücktes für Gott zu tun, wo jemand Dich missverstehen oder sogar verklagen kann. Gott will, dass Du mutig bist und für manche Taten fähig bist, vor denen die anderen sich abschrecken lassen. Gott segne Dich!

Feb 05

Gottes Züchtigung bringt Früchte der Gerechtigkeit!

By Viktor | Bibel

Alle Züchtigung scheint uns zwar für die Gegenwart nicht Freude, sondern Traurigkeit zu sein; nachher aber gibt sie denen, die durch sie geübt sind, die friedvolle Frucht der Gerechtigkeit.
Hebräer 12,11

Dieses Wort “Züchtigung” wird oft in manchen Sekten als Erlaubnis zur Ausübung der körperlichen Gewalt gedeutet. Das hat aber eher die Bedeutung einer Erziehung, die auch ohne Gewalt erfolgen kann, wenn man die Weisheit dafür hat. Und Gott ist die Weisheit selbst! Deswegen Seine Art der Züchtigung ist ein Erziehungsprozess, dem Er uns gegenüber stellt, damit wir lernen, was unserem Vater gefällt und was nicht. Wenn wir sündigen, geht’s uns automatisch schlechter, weil wir unseren Papa verletzen und unser Gewissen uns dafür verurteilt. Gut, dass unser Papi immer bereit ist uns zu vergeben und wir dürfen Ihn immer um Vergebung bitten.
Gott lässt uns manchmal auf die Gebetserhörung warten, weil Er will, dass wir lernen, geduldig zu sein. Wenn ich auf meine Heilung nicht 10 Jahre warten müsste, wäre ich heute ungeduldiger und hätte weniger Vertrauen darauf, dass Gott Sein Wort unbedingt erfüllt. Auch wenn diese 10 Jahre für mich qualvoll waren, habe ich jetzt friedvolle Frucht Seiner Gerechtigkeit geerntet. Ich bin schon 15 Jahre gesund und danke Gott, dass Er mich die ganzen 10 Jahre hat darauf warten lassen.
Egal in welchen Umständen Du Dich aktuell befindest, verlass Dich vollkommen auf Gottes perfekte Lösung. Durch Deine Probleme wird Er etwas wertvolles in Dir vollbringen, was Du später im Leben unbedingt brauchst. Gott segne Dich!

Feb 04

Sei stille dem Herrn und warte auf Ihn!

By Viktor | Bibel

Sei stille dem HERRN und warte auf ihn. Entrüste dich nicht über den, dem es gut geht, der seinen Mutwillen treibt.
Psalm 37,7

Wenn es uns manchmal schlecht geht, sollen wir nicht neidisch auf die sein, denen es gut geht. Dadurch wird es uns nicht besser gehen. Aber die Erwartung der Hilfe von Gott bringt uns wirklich Seine Hilfe, wenn wir Ihn handeln lassen uns Ihn nicht mit unserem Unglauben binden. Gott weiß besser, wann und welche Hilfe wir brauchen. Er will aber, dass wir still vor Ihm werden und versuchen nicht andauernd Ihm alles vorzuschreiben, was Er tun muss. Ich habe schon so oft gemerkt, wie Gott mich segnet, wenn ich mich entscheide, manche Sünden nicht mehr zu widerholen. Dann kommt plötzlich der Segen, ob im beruflichen Leben oder in der Familie. Das passiert dann, ohne dass ich Ihn darum bitten muss. Gott begrüßt unsere Entscheidung zum heiligen Leben und belohnt diese Entscheidung mit Seinem Segen.
Meistens geht’s uns schlecht entweder, weil wir gesündigt haben oder weil Gott einfach unseren Glauben und unseren Vertrauen zu Ihm prüfen möchte. Wenn wir merken, dass die Sünde in unserem Leben seinen Segen blockiert, dann müssten wir Buße tun und uns entscheiden, ohne Sünde zu leben (auch wenn wir wieder Fallen könnten). Wenn wir uns aber keiner Sünde bewusst sind, sondern eigentlich uns mehr und mehr um eine gesunde Beziehung zu Gott bemühen, und es kommen irgendwelche Angriffe, dann dürfen wir uns freuen! Ja, freuen, denn Gott hat einen Segen für uns vorbereitet und der Feind will verhindern, dass wir daran glauben.
Höre nicht auf die Stimme des Teufels, der sagt: “Es ist wirklich schlimm mit Dir! Dir geht’s so schlecht, dass es Dir niemals besser gehen wird!” Er ist ein Lügner und Vater aller Lügen. Höre lieber auf Gott der sagt: “Schon an dem Tag, als Du anfingst zu beten, habe ich Dich erhört!” (Daniel 10,12 HfA)
Gott segne Dich!

Feb 03

“Wir wollen mit euch gehen, denn wir hören, dass Gott mit euch ist.”

By Viktor | Bibel

So spricht der HERR Zebaoth: Zu der Zeit werden zehn Männer aus allen Sprachen der Heiden “einen” jüdischen Mann beim Zipfel seines Gewandes ergreifen und sagen: Wir wollen mit euch gehen, denn wir hören, dass Gott mit euch ist.
Sacharja 8,23

Wer ist heute dieser jüdischer Mann, denn die Heiden beim Zipfel seines Gewandes ergreifen und sowas sagen? Das bin ich und das bist Du! Ja, wir sind Kinder Gottes! Heute dürfen wir uns Dank Jesus auch Gottes Volk nennen. Gebürtige Juden sind eigentlich unsere Geschwister. Wir sollten sie segnen, besonders in unserer Zeit, in der Antisemitismus wieder seine Wurzeln schlägt.
Aber mir geht’s jetzt eigentlich weniger um die Juden, sondern darum, dass wir so ein Leben führen sollten, dass zehn und mehr Männer aus allen Sprachen der Heiden uns sagen können: Wir wollen mit euch gehen, denn wir hören, dass Gott mit euch ist.
Man braucht den Menschen nicht viele Worte zu sagen, damit sie merken, dass Gott in unserem Leben gegenwärtig ist. Sie sehen es daran, wie wir uns verhalten und wie wir mit ihnen umgehen. Sie sollen in uns die Eigenschaften Gottes entdecken. Deswegen sollten wir uns danach ausstrecken, uns immer mehr in Gottes Ebenbild verwandeln zu lassen.
Wir werden oft von Menschen beeinflusst, mit denen wir viel Zeit verbringen. Zum Beispiel, bevor ich meine ukrainische Frau heiratete, war meine russische Sprache so, wie man sie in Russland spricht. Aber schon nach der Hochzeit sprach ich mein Russisch so, wie man es in Ukraine spricht. So ist es auch, wenn wir viel Zeit mit Gott verbringen (mit Ihm verlobt sind), dann wird Er uns so beeinflussen, dass jeder Gott in uns erkennen wird.
Werde eins mit Gott, suche immer Seine Gegenwart und lass Dich von Ihm beeinflussen, damit die Menschen merken, dass Gott mit Dir ist. Gott segne Dich!

Feb 02

In Christus wohnt die ganze Fülle der Gottheit!

By Viktor | Bibel

Denn in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig; und ihr seid in ihm zur Fülle gebracht. Er ist das Haupt jeder Gewalt und jeder Macht.
Kolosser 2,9-10

Wir sind in Christus zur Fülle gebracht! Ja, es gibt ein erfülltes Leben, aber eben nur in Jesus Christus! Nicht im Geld, Drogen oder Sex, sondern nur in IHM!
Er ist das Haupt jeder Gewalt und Macht. Aber was bedeutet das für uns?
Das bedeutet, dass keine Gewalt und keine Macht uns beherrschen kann, wenn unser Herr das nicht will. Der Teufel versucht es manchmal, uns einzuengen und uns zu berauben, aber wir widerstehen ihm im Glauben an unseren Herrn Jesus Christus, der uns ein erfülltes Leben verheißen hat. Da fällt mir die Geschichte von Hiob ein. Dem hat der Teufel alles geraubt und seine Freunde dachten, dass er ein schlimmer Sünder war und haben ihn belehrt und bemitleidet. Als der kranke, arme Hiob aber für seine Freunde betete, hat Gott dann alles wieder verändert und hat Hiob alles in doppelter Menge gegeben, als er vorher hatte. Gott somit seine Treue belohnt. Also, wenn es Dir schlecht geht, fange nicht an, sich selbst zu bemitleiden und suche kein Mitleid bei den Menschen, sondern bete für Deine Freunde und halte fest an den Glauben, dass Du in Jesus Christus zur Fülle gebracht wurdest. Dann kommt die Zeit, dass der Feind Dir alles zurück geben muss, was er Dir geraubt hat. Gott segne Dich!

Feb 01

Lass nur Jesus Christus Dein Superstar sein!

By Viktor | Bibel

Da wir nun Gottes Geschlecht sind, sollen wir nicht meinen, dass das Göttliche dem Gold und Silber oder Stein, einem Gebilde der Kunst und der Erfindung des Menschen, gleich sei.
Apostelgeschichte 17,29

Auch wenn die Zeit der materiellen Götzen zum Teil schon vergangen ist, ist in unserer Zeit neue Art von Götzendienst angerückt. Man vergöttert Menschen, die man im Kino zeigt oder die auf der Bühne oder am Fußballplatz auftreten. Man nennt sie Stars. Im Radio und Fernseher nennt man sie offen “Idole”. Die Poster mit ihrer Abbildung hängen viele in ihren Zimmern auf, um sie immer zu bestaunen (anzubeten). Für sie wird viel Geld geopfert (Konzert-Tickets, CD’s, Fanartikel). So rauben diese Götzen uns unsere Zeit, unser Geld und letztendlich unser Herz. Denn unser Herz ist erschaffen worden, um nur Gott allein anzubeten. Damit will ich kein Aufruf starten, keine Musik mehr zu hören oder kein Fußball oder Kino zu besuchen. Das kann man alles ruhig machen, bloß man darf diese Menschen und ihre Werke nicht anbeten und sie höher Stellen, als Gott.
Man sagt ja auch: “Nicht alles was glänzt, ist Gold.” So sind auch angebliche Stars auch nur Menschen mit besonderen Gaben, bei denen in ihrem Herzen oder in ihrem Leben nicht alles glänzend ist. Lass immer nur Jesus Christus Dein Superstar sein und bete nur Ihn und Seine Werke an. Werde nicht fanatisch in irgendwelche menschliche Stars verliebt, sondern lass Dich von der Liebe Gottes immer mehr berauschen, weil Er ist der einzige Gott, der Dich wirklich glücklich machen kann und das auf ewige Zeit. Gott segne Dich!

Jan 31

Gott ist WUNDERbar!

By Viktor | Bibel

Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf und Armen wird das Evangelium gepredigt…
Matthäus 11,5

Darüber sollten die Jünger des Johannes ihm berichten, weil er gezweifelt hat, ob Jesus wirklich der Messias war. Das was sie dann gesehen haben, hat sie aus dem Hocker gehauen. Jesus hat viele Wunder getan, die normaler Mensch nicht tun könnte. Manchmal, wenn wir auch zweifeln, ob Jesus tatsächlich allmächtig ist, können wir Ihn darum bitten, es uns zu zeigen. Er kann dann die Wunder auch in unserem Leben vollbringen. Wir dürfen es Jesus sagen, wenn unser Glaube schwächt, und Ihm um starken Glauben bitten, denn Er sagte uns: “Bittet, dann wird’s euch gegeben!”
Für Gott gibt es keine ausweglosen Situationen, denn Er ist allmächtig. Wo wir an unsere Grenzen kommen, kann Er uns helfen und sogar ein Wunder tun. Glaubst Du an Wunder Gottes? Ich schon! Auch wenn man in unserer hochintelligenten Zeit die Wunder wissenschaftlich nicht erklären oder belegen kann. Es gibt sie und Gott tut sie immer noch. Er tut in unserem Leben manchmal viele kleine Wunder, die wir kaum bemerken. Aber Er will auch mehr große Wunder in unserem Leben tun. Dafür brauchen wir einen großen Glauben. Den gibt uns Gott durch Sein Wort und Seinen Heiligen Geist. Stell Dich Gott zur Verfügung, damit Er durch Dich viele Wunder vollbringen kann. Bitte Ihn um einen starken Glauben dafür und lass den Geist Gottes durch Dich wirken. Gott segne Dich!

Jan 30

Der Schwache sage: Ich bin ein Held!

By Viktor | Bibel

Schmiedet eure Pflugscharen zu Schwertern und eure Winzermesser zu Lanzen! Der Schwache sage: Ich bin ein Held!
Joel 4,10

Manche Christen leben schon seit Jahrzehnten in ihrer gewöhnlicher Umgebung, machen ihre Arbeit in der Gemeinde, aber dabei fühlen sie sich nicht stark, sondern eher schwach. Deswegen will Gott sie herausfordern, etwas zu ändern, ihre gewöhnliche Werkzeuge zu den geistlichen Waffen umzuschmieden. Der Schwache soll sagen: Ich bin ein Held!!!
Ja, Gott will aus jedem so schwachen mittelmäßigen Christen einen Helden machen. Viele von uns bewundern oft irgendwelche starke Prediger, die im Geist brennen und durch die Gott mächtige Wunder vollbringt, und denken dann: “Ach, ich bin dafür einfach zu schwach!” Das ist auch eine Lieblingslüge des Teufels: “Du bist viel zu schwach, damit Gott mächtig in Dir sein kann!” Warum sagt dann Jesus: “In den Schwachen bin Ich stark!”? Er sagt nicht: “In den starken bin Ich stark!” Der Feind will immer, dass Du an Gottes Macht in Dir und an Dir selbst zweifelst, damit Du Gott nicht die Chance gibt’s, mächtige Werke durch Dich zu tun. Gott hat nie irgendwelche Superhelden berufen, um irgendeine Mission zu erfüllen. Es waren immer irgendwelche Schwächlinge, die man kaum beachtet hat. Also, wenn Du Dich schwach fühlst, dann sage: Ich bin ein Held! Und empfange die Kraft Gottes, lass Gott durch Dich ungewöhnliche, sogar verrückte Dinge tun. Du wirst staunen, wie mächtig Er einen schwachen Menschen wie Dich gebrauchen kann. Gott segne Dich!

Jan 29

Glücklich ist jeder, der die Weisheit Gottes hat!

By Viktor | Bibel

Ein Baum des Lebens ist sie für alle, die sie ergreifen, und wer an ihr festhält, ist glücklich zu preisen.
Sprüche 3,18

Hier ist die Rede von Weisheit. Im Vers 13 steht: “Glücklich der Mensch, der Weisheit gefunden hat, der Mensch, der Verständnis erlangt!”
Also eigentlich sollte die Frage nach Glück längst geklärt sein. Denn der Mensch, der sich die Weisheit gefunden hat, ist glücklich!
Nun, logischerweise, wenn man unglücklich ist, dann hat man die Weisheit noch nicht gefunden. Die müsste man suchen. Und wo findet man die Weisheit? Na bei dem, der uns den Verstand gegeben hat: bei Gott!
Ich hätte mir im Leben viele dumme Entscheidungen ersparen können, wenn ich Gott nach Weisheit gefragt hätte. Wenn ich aber danach frage, bin ich in der Lage, gute Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf mein Leben auswirken.
Auch wenn Dummheit in unserer Gesellschaft sich rasant verbreitet, sollten wir uns in diesen Schlamm nicht hinein saugen lassen. Schon viele Philosophen meinten, dass man klug und weise wird, wenn man viel liest. Aber man sollte nicht irgendein dummes Zeug lesen, sondern etwas, was uns klug macht. Zum Beispiel die Bibel. Wer meint, dass er die Bibel schon oft gelesen hat und es nicht mehr nötig hat, der lässt sich von der Dummheit verführen. In der Bibel gibt’s Antworten auf alle Lebensfragen. Gott kann zu uns durch einen Vers unterschiedliche Sachen sagen, wenn wir die Bibel mit Ihm zusammen studieren. Deswegen finde ich es auch spannend, wenn man die Bibel mit jemandem zusammen liest. Da merkt man wie unterschiedlich Gott zu jedem reden kann.
Wenn Du also glücklich sein willst, brauchst Du Weisheit von Gott, denn mit ihr kannst Du die Entscheidungen im Leben treffen, die Dich erfüllen. Schöpfe die Weisheit aus dem Wort Gottes und lass Dich von Ihm täglich neu inspirieren. Gott segne Dich!

Jan 28

Lass wieder Feuer des Geistes in Dir brennen

By Viktor | Bibel

…so will ich meine Worte in deinem Mund zu Feuer machen und dieses Volk zu Holz, und es soll sie verzehren.
Jeremia 5,14

Hier ist es zwar eine zerstörerische Macht des Wortes gemeint, aber ich will diese Wort in umgekehrten Sinne verwenden. Gott will Seine Worte in unserem Mund zu Feuer des  Heiligen Geistes machen, das die Menschen um uns herum verzehren (also erfüllen) kann.
Nun, damit die Worte Gottes in unserem Mund brennen, müssten wir in uns das Feuer des Heiligen Geistes haben. Mit einem Streichholz, das sich nicht anzünden lässt, kann ich kein Lagerfeuer machen. Wir müssen uns deswegen vom Geist Gottes anzünden lassen. Wie das geht? Wie war’s nochmal mit den Jüngern, die sich in Jerusalem versammelt hatten? Die Bibel sagt: “Sie waren alle an einem Ort beisammen.

Und es erschienen ihnen zerteilte Zungen wie von Feuer, und sie setzten sich auf jeden Einzelnen von ihnen.” Sie haben sich an einem Ort versammelt und haben erwartet, dass Jesus den Heiligen Geist senden wird. Also, Du musst von Gott auch in tiefem Glauben erwarten, dass Sein Feuer Dich anzündet. Habe vollsten Vertrauen zu Gott, dass Er das richtige mit Dir macht und lass Ihn einfach an Dir wirken. Denn viele haben Bedenken und zweifeln, dass der Geist Gottes ausgerechnet sie erfüllen kann. Aber Er will jeden erfüllen, der sich dafür öffnet, damit die ganze Erde brennt vom Heiligen Geist.
Lass Dich von Ihm neu anzünden! Gott segne Dich!