Freiheit

  • fest in der Freiheit

    Steht fest in der Freiheit!

    So steht nun fest in der Freiheit, zu der uns Christus befreit hat, und laßt euch nicht wieder in ein Joch der Knechtschaft spannen! Galater 5,1 Was bedeutet diese Freiheit, von der Paulus hier spricht? Ich denke, es ist an erster stelle die innere Freiheit, die uns Kraft gibt, der Sünde zu widerstehen und ein heiliges und erfülltes Leben zu führen. Nun, manchmal schafft aber der Feind, uns zurück in die Sünde zu locken. Das schafft er aber nur, wenn wir nicht in der Freiheit leben, in die uns Jesus nach unserer Bekehrung geführt hat. Wenn wir aber in Christus bleiben und uns nicht andauernd an die „guten alten Zeiten“…

  • Immanuel

    Immanuel: Gott mit uns!

    »Siehe, eine Jungfrau wird schwanger sein und einen Sohn gebären, und sie werden ihm den Namen Immanuel geben«, das heißt übersetzt: Gott mit uns. Matthäus 1,23 Gott ist mit uns! So heißt unser Herr und Erlöser Jesus Christus, der in diese Welt gekommen ist, um bei uns zu sein. Ja, Er ist nicht nur gekommen, um uns zu retten und wieder zu verschwinden, sondern um mit uns zu sein. Unser Gott will uns unser Leben lang begleiten und über uns wachen! Er will uns niemals verlassen! Gott hat den Menschen mit dem freien Willen erschaffen, der in Freiheit leben sollte. Doch der Feind hat den Menschen durch den Sündenfall versklavt.…

  • Sohn

    Wen der Sohn frei macht…

    Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein. Johannes 8,36 Freiheit ist ein Thema, das auf der Erde immer aktuell ist, besonders jetzt. Warum? Weil die Sklaverei trotzt der vermeinlichen Demokratie immer noch unseren Planeten beherrscht. Die moderne Sklaverei mag heute anders aussehen, als es in den letzen Jahrhunderten war, aber es ist immer noch Sklaverei. Menschen werden ausgebeutet und manipuliert, sie werden von Ideologien und diktirten Meinungen gefangen gehalten, damit sie bloß nicht die Wahrheit erkennen, die sie frei machen kann. Und diese Freiheit kann nur Jesus Christus geben! Aber wirklich, nur Er, der Sohn Gottes, kann befreien. Und nur der, den Er…

  • zur Freiheit

    Von der Knechtschaft der Sterblichkeit zur Freiheit

    …dass auch die Schöpfung selbst befreit werden soll von der Knechtschaft der Sterblichkeit zur Freiheit der Herrlichkeit der Kinder Gottes. Römer 8,21 Inmitten der Herausforderungen und Leiden dieser Welt gibt uns die Bibel eine verheißungsvolle Aussicht auf die Zukunft der gesamten Schöpfung. Die Schöpfung, so sagt uns der Apostel Paulus, sehnt sich danach, von der Knechtschaft der Sterblichkeit befreit zu werden. Dies weist auf die Unvollkommenheit und Vergänglichkeit dieser Welt hin, die durch den Eintritt der Sünde entstanden ist. Doch die Verheißung geht weiter – die Schöpfung sehnt sich nach der Freiheit der Herrlichkeit der Kinder Gottes. Was bedeutet das für uns? Es erinnert uns daran, dass unsere Erlösung nicht…

  • wirklich frei

    Wenn Jesus uns frei macht, so werden wir wirklich frei!

    Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein. Johannes 8,36 Freiheit beschäftigt die Menschheit schon seit der Entstehung der Welt. Dank unseren Vorfahren Adam und Eva ist der Mensch zu einem Sklaven der Sünde geworden. Dann haben die Menschen einander versklavt und gedemütigt, was immer noch in der Welt passiert. Aber im Herzen will jeder Mensch frei sein. Oft wird aber die Freiheit als Möglichkeit verstanden, alles tun zu können was man will, auch wenn es jemandem nicht gefällt. So kam es zu sog. sexuellen Freiheit, die nichts anderes als Perversion ist. Und es gibt noch weitere verkehrte Vorstellungen von der Freiheit, die die…

  • Geist des Herrn

    Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit

    Der Herr aber ist der Geist; und wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. 2. Korinther 3,17 Wo aber der Geist des Herrn nicht ist, da ist meistens die Knechtschaft. Jeder Mensch ist ein Knecht der Sünde und nur der Geist Gottes macht uns wirklich frei. Ich habe momentan Kontakt zu einer Schwester, die früher in der Esoterik-Szene verstrickt war. Jesus kam in ihr Leben und sie wurde frei. Doch später begannen die Geister, mit denen sie sich früher beschäftigte, sie zu belästigen. Sie wurde verwirrt und befand sich in verzweifelter Lage. So habe ich ihr geraten, ihren Fokus nicht auf die Geister, sondern auf Jesus zu richten…

  • Freiheit

    Wir sind zur Freiheit berufen!

    Ihr aber, liebe Brüder, seid zur Freiheit berufen. Allein seht zu, dass ihr durch die Freiheit nicht dem Fleisch Raum gebt; sondern durch die Liebe diene einer dem andern. Galater 5,13 Wir sind zur Freiheit berufen! Halleluja!!! … Aber was bedeutet diese Freiheit überhaupt? Denn wenn man nicht alles machen darf, was man will, ist es doch eigentlich keine Freiheit. Oder? So denken die Menschen dieser Welt und verkündigen oft absolut falsche Freiheit. Denn Freiheit für die meisten bedeutet, dass sie alles tun und machen können, was ihnen in den Sinn kommt. Gottes Freiheit ist aber anders. Gott garantiert mir, dass ich frei sein werde, wenn ich nach Seinem Wort…

  • Der Wärter rief nach Licht

    Der Wärter rief nach Licht, stürzte in die Zelle und warf sich zitternd vor Paulus und Silas nieder. Apostelgeschichte 16,29 Der Gefängniswärter hat so tief geschlafen, dass er gar nicht mitbekommen hat, dass die Türen in seinem Gefängnis aufgingen. Als er aufwachte, wollte er sich zuerst umbringen, weil er dachte, dass Paulus und Silas geflohen sind. Sie haben ihn aber beruhigt und dann kam eine Ehrfurcht über diesen Mann, so dass er sich vor den beiden Männern Gottes niederwarf. Was lehrt uns diese Geschichte? Egal wie die Welt uns behandelt, unser Gott ist immer mächtiger. Er sprengt die Türen der Gefängnisse, in die wir eingesperrt werden und das bewegt sogar…

  • des Herrn Kelch

    Aus des Herrn Kelch trinken

    Ihr könnt nicht des Herrn Kelch trinken und der Dämonen Kelch; ihr könnt nicht am Tisch des Herrn teilnehmen und am Tisch der Dämonen. 1. Korinther 10,21 Den modernen Christen ist fast alles erlaubt, so dass manchmal der Eindruck entsteht, dass sie sich von der Welt nicht besonders unterscheiden. Aber so kann es nicht weiter gehen. Wir können kein doppeltes Leben mehr leben. Bisschen sündigen, dann bisschen fromm sein… Das ist nicht, was Gott für uns will. Er will, dass wir nur an Seinem Tisch sitzen und unsere Zeit nur mit Ihm teilen. Klar, das klingt bissl radikal, aber deswegen heißt es eine ENTSCHEIDUNG, dass man sich radikal für den…

  • frei

    Wen der Sohn frei machen wird, der ist wirklich frei!

    Wenn nun der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihr wirklich frei sein. Johannes 8,36 Wer will von uns nicht frei sein? Eigentlich will das jeder, aber nicht jeder ist wirklich frei, auch wenn er meint, in einer Freiheit zu leben. Die Freiheit in der Welt wird immer falsch verstanden. Die Alkoholabhängigen denken, dass sie in der Freiheit leben, weil sie saufen dürfen. Die Sexsüchtigen denken, dass sie in der Freiheit leben, weil sie mit jedem Sex haben können. Aber das sind keine Freiheiten, das sind Anhängigkeiten. Und die Liste kann man unendlich fortsetzen, denn es gibt so viele Abhängigkeiten und Bindungen, die Menschen versklaven. Aber nur Jesus macht…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner