Friede sei mit euch

Friede sei mit euch!

Friede sei mit euch! Gleichwie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Johannes 20,21

Jesus hat Seinen Jüngern und auch uns den Frieden verheißen, den der Geist Gottes uns gibt, und hat uns ausgesandt, Seine frohe und ermutigende Botschaft überall in der Welt zu verkündigen. Ihm ist aber wichtig, dass in unserem Herzen Sein Friede herrscht. Wenn wir keinen Frieden haben, wenn unsere Seele voller Schmerz und Verletzung ist, dann werden wir auf Gottes Äckern wenig produktiv sein. Ja, wir können uns trotzdem bemühen und alles Mögliche tun, aber Früchte wird es keine tragen.
Nun, den Frieden Gottes in uns kann entweder die Sünde oder Streit mit unserem Nächsten rauben. Deswegen sagte Paulus zu Hebräern: Jagt nach dem Frieden mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird!
Also, wenn wir nicht nur den Frieden im Herzen, sondern auch Frieden mit unseren Mitmenschen haben und ein heiliges Leben führen, dann werden unsere Werke ihre Früchte tragen. Unser Fleisch muss immer wieder überwunden werden und das ist nicht immer so leicht. Jesus hat uns aber den Beistand gegeben, der uns auf unserem Lebenswandel unterstützen kann. Darum ist es immer wichtig, den Heiligen Geist in alle unsere Lebensbelangen einzubeziehen und auf Seine leise Stimme zu hören.
Als Jesus über die schlimmen Dinge vor Seiner Wiederkunft erzählte, sagte Er immer wieder: “…aber erschreckt nicht!” Warum sagte Er das? Weil wir uns leicht von schlimmen Nachrichten erschrecken lassen können. Wenn wir aber im Glauben leben, kann keine schlechte Nachricht uns einen Schreck einjagen, weil wir uns felsenfest auf unseren Herrn verlassen können.
Wenn Du keinen Frieden in Deinem Herzen hast, bitte Gott, ihn Dir zu geben. Bitte den Heiligen Geist, Dich neu zu erfüllen und Dich auch heute in allen Dingen zu leiten. Dann wirst Du den Frieden haben, aus dem Du Jesus dienen kannst. Gott segne Dich!

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner