Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

All posts in "Hiob"
Share

Der HERR hat gegeben, der HERR hat genommen…

By Viktor Schwabenland / 6. September 2020

Der HERR hat gegeben, der HERR hat genommen; der Name des HERRN sei gelobt! Hiob 1,21 Hiob hatte keine Versicherung, die ihm seine Verluste erstatten könnte, trotzdem hat er Gott angebetet und ihn gelobt, als er erfuhr, dass ihm alles genommen wurde. Ich fragte mich, warum der Typ so reagiert hat. Er hätte doch schreien, […]

Share

Alles, was unter dem ganzen Himmel ist, gehört Ihm und Dir!

By Viktor Schwabenland / 26. August 2020

Wer hat mir zuvor gegeben, dass ich ihm vergelten sollte? Alles, was unter dem ganzen Himmel ist, gehört mir! Hiob 41,3 Es gibt Christen, die ihr Leben lang für Gott arbeiten, ihre Zeit und ihr Geld investieren, sehen aber lange Zeit keinen Lohn des Himmels dafür. So werden sie frustriert und kehren Gott oft den […]

Share

Sollten wir das Böse nicht auch annehmen?

By Viktor Schwabenland / 16. Dezember 2019

Wenn wir das Gute von Gott annehmen, sollten wir da das Böse nicht auch annehmen? Hiob 2,10 Als Satan Hiob mit Geschwüren plagte, sagte ihm seine Frau: “Sage Dich los von Gott und stirb!” Gott aber kannte Hiob und war sich ganz sicher, dass der sich von Ihm nicht trennt, auch unter Schmerzen. Gott selbst […]

Share

Das Ohr prüft die Worte, wie der Gaumen die Speise schmeckt

By Viktor Schwabenland / 9. Dezember 2019

Denn das Ohr prüft die Worte, wie der Gaumen die Speise schmeckt. Hiob 34,3 Nicht alles, was wir hören, ist immer gut für uns. Ob Musik oder gesprochene Worte, es kann immer etwas dabei sein, was uns schaden kann. Gott hat uns nicht taubstumm erschaffen, um uns vor möglichen Schäden zu bewahren, die manche Worte […]

Share

Seine Augen sind auf Deine Wege gerichtet

By Viktor Schwabenland / 4. Oktober 2019

Seine Augen sind auf die Wege des Menschen gerichtet, und Er sieht jeden Schritt, den einer macht. Hiob 34,21 Vor Gott ist nichts verborgen. Er wusste, dass ich ein böser Mensch war, hat mich aber trotzdem gerufen, Ihm nachzufolgen. Er wusste auch, dass ich auf meinem Glaubensweg viele Fehler machen und Ihm nicht immer gehorsam […]

Share

Wenn ER die Gewässer zurückhält…

By Viktor Schwabenland / 25. September 2019

Siehe, wenn er die Gewässer zurückhält, so vertrocknen sie; lässt er sie los, so verwüsten sie das Land. Hiob 12,15 In Deutschland gibt’s inzwischen viele Menschen und besonders Jugendliche, die gegen Klimaerwärmung und CO²-Anstieg kämpfen wollen. Sie machen sich ein 16-jähriges schwedisches Mädchen zum Vorbild und gehen auf die Straßen. Alles schön und gut, doch […]

Share

Gott will Dein Mund mit Lachen füllen!

By Viktor Schwabenland / 28. Juli 2019

Während er deinen Mund mit Lachen füllen wird und deine Lippen mit Freudengeschrei, werden deine Hasser mit Schande bekleidet werden. Hiob 8,21-22 Vor paar Tagen hatte ich einen Traum in dem ich mit ein paar anderen Leuten freudig gelacht habe und selbst beim Aufwachen hatte ich das Gefühl, dass ich die ganze Nacht gelacht habe […]

Share

Früheres Glück im Vergleich zum späteren

By Viktor Schwabenland / 17. Juli 2019

Da wird dein früheres Glück im Vergleich zu deinem späteren klein sein! Hiob 8,7 Jeder Mensch will glücklich sein. Jeder hat auch seine eigenen Vorstellungen vom Glücklichsein. Viele Menschen, die zum Glauben kommen, erwarten oft, dass Gott sie sofort glücklich macht. So werden viele gleich enttäuscht, denn statt Glück, kommt meistens erst der Kampf. Und […]

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)