Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

All posts in "Lebensweise"
Share

Das Leben ist mehr als die Speise

By Viktor Schwabenland / 13. April 2020

Das Leben ist mehr als die Speise und der Leib mehr als die Kleidung. Lukas 12,23 Menschen, die gerade die Läden leer kaufen, sorgen sich um ihr Leben. Sie befürchten totale Isolation, so dass sie sich nichts mehr kaufen könnten. Warum tun sie das? Weil ihnen ihr irdisches Leben viel bedeutet. Die meisten wissen nicht, […]

Share

Was soll der Gerechte tun?

By Viktor Schwabenland / 19. Februar 2020

Wenn die Grundfesten eingerissen werden, was soll der Gerechte tun? Psalm 11,3 Wir leben in einer Zeit, in der die christlichen Grundfesten bzw. Werte immer mehr verachtet und als veraltet abgestemmpelt werden. Die linke Gender Ideologie nimmt immer mehr Einfluss auf unsere Gesellschaft, die Sünde wird immer mehr toleriert und gut geheißen. Da ist doch […]

Share

Ein Knecht des Herrn soll nicht streiten

By Viktor Schwabenland / 10. Januar 2020

Ein Knecht des Herrn aber soll nicht streiten, sondern milde sein gegen jedermann, fähig zu lehren, geduldig im Ertragen von Bosheiten. 2. Timotheus 2,24 Nicht streiten? Das können sich viele Menschen gar nicht vorstellen. Wir sind in der Tat fähig zum Streit, weil es in unserer sündigen Natur ist, aber wir dürfen niemals vergessen, wer […]

Share

Dem Faulen bringt seine Begierde den Tod

By Viktor Schwabenland / 2. Januar 2020

Dem Faulen bringt seine Begierde den Tod, denn seine Hände weigern sich zu arbeiten. Sprüche 21,25 Für viele Menschen hat heute wieder der Arbeitsalltag begonnen und jeder geht seiner Aufgabe nach, für die er sich entschieden hat, um für sein Unterhalt zu sorgen. Aber es gibt auch viele, die keine Lust haben, arbeiten zu gehen, […]

Share

Ein Narr lässt seinen Ärger sofort merken

By Viktor Schwabenland / 27. Dezember 2019

Ein Narr lässt seinen Ärger sofort merken, der Kluge aber steckt die Beleidigung ein. Sprüche 1,16 Es gibt viele Dinge in der Welt, über die ich mich ärgern könnte. Besonders, wenn man sich in der virtuellen Welt des Internets bewegt, kommt es nicht selten vor, dass man verbal angegriffen und sogar beleidigt wird, nur weil […]

Share

Das Fleisch gelüstet gegen den Geist

By Viktor Schwabenland / 13. Dezember 2019

Denn das Fleisch gelüstet gegen den Geist und der Geist gegen das Fleisch; und diese widerstreben einander, sodass ihr nicht das tut, was ihr wollt. Galater 5,17 Ach wie sehnlichst habe ich mir gewünscht, dass ich nach meiner Bekehrung sündenfreies Leben führen könnte. Leider ist das nicht passiert, weil ich immer noch im alten Fleisch […]

Share

Wer ist dieser?

By Viktor Schwabenland / 5. November 2019

Und als er in Jerusalem einzog, kam die ganze Stadt in Bewegung und sprach: Wer ist dieser? Matthäus 21,10 Wenn ich irgendwo neu auftauchte, fragten sich auch ganz viele: “Wer ist dieser?” Das ist eigentlich ganz normale Frage, wenn man die Person, der man auf einmal begegnet, nicht kennt. Doch leider stellen manche Menschen diese […]

Share

Es ist besser, dass Du nichts gelobst…

By Viktor Schwabenland / 3. Oktober 2019

Es ist besser, dass du nichts gelobst, als dass du etwas gelobst und es nicht erfüllst. Prediger 5,4 Uns wurden schon viele falsche Versprechen von unseren Politikern gegeben, die gewählt worden wollten. Aber nicht nur sie tun das. Wir müssen auch immer aufpassen, was wir versprechen, damit unser Wort nicht leer bleibt. Unser Gott ist […]

Share

Tut, was ihr wollt, dass die Leute euch tun sollen

By Viktor Schwabenland / 9. September 2019

Alles nun, was ihr wollt, dass die Leute euch tun sollen, das tut auch ihr ihnen ebenso; denn dies ist das Gesetz und die Propheten. Matthäus 7,12 Das ist im Prinzip das gleiche wie “Gebt und es wird euch gegeben werden!”. Wie ich mit anderen Menschen umgehe, so gehen sie auch mit mir um. Wenn […]

Share

Lass deine Augen geradeaus schauen

By Viktor Schwabenland / 8. September 2019

Lass deine Augen geradeaus schauen und deine Blicke auf das gerichtet sein, was vor dir liegt! Sprüche 4,25 Viele Menschen gehen zu den Wahrsagern, um ihre Zukunft zu erfahren, ahnen aber nicht, dass sie betrogen werden, weil kein Wahrsager die Zukunft kennt. Warum das von ihnen Vorausgesagte bei manchen erfüllt? Weil sie einfach daran glauben […]

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)
Page 1 of 2