Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Alles ist möglich dem, der glaubt!

By Viktor Schwabenland / 5. Dezember 2016

Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.
Markus 9,23

Das sagte Jesus einem Vater, dessen Sohn vom stummen Geist besessen war und hätte ihn fast zerstört. Darauf antwortete Ihm der Vater: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Also, wenn der Vater früher schon den Glauben hätte, wäre sein Sohn längst durch seinen Glauben befreit, aber er musste erst darauf warten bis Jesus kommt und ihm diesen Glauben vermittelt. Dieser Mann hat dann mit eigenen Augen gesehen was Jesus vollbracht hat und deswegen konnte er diesen Worten Glauben.
Manche Fragen aber trotzdem: “Ist wirklich ALLES möglich?” Dann fangen sie an alles aufzuzählen, was überhaupt nicht möglich zu sein scheint. Aber wenn Jesus sagt, dass ALLE Dinge möglich sind, dann sind es wirklich ALLE! Aber Paulus schreibt: Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist mir erlaubt, aber es soll mich nichts gefangen nehmen. Wenn ich Gott um etwas bitten würde, was mir schaden könnte und auch von ganzem Herzen daran glaube, dass Er es mir gibt, dann brauche ich mich nicht zu wundern, dass Er es mir verweigert. Wenn mein 9 Monate alter Sohn irgendwas vom Boden einsammelt, um es in den Mund zu stopfen, versuche ich das zu verhindern, damit er sich nicht verschluckt, auch wenn das Ding in seinen Augen als etwas leckeres erscheint und er vom Herzen glaubt, dass er das braucht.
Deswegen lohnt es sich, die Bibel zu lesen und den Heiligen Geist zu sich sprechen zu lassen, damit man im Herzen schon weiß, was gut für uns ist und daran glauben kann. Gott sieht unser Herz, Er kennt unsere Pläne und Vorhaben, aber Er kann nur dann Seinen Segen geben, wenn sie mit Seinem Willen übereinstimmen.
Lass Dich vom Heiligen Geist führen und glaube ganz fest daran, was im Wort Gottes steht und erwarte von Gott, dass Er Sein Wort in Deinem Leben erfüllt. Und das tut Er ganz sicher! Gott segne Dich!

Schon für meine Newsletter angemeldet?

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: