Der Herr Jesus Christus sei mit deinem Geist!

Sep 30

Der Herr Jesus Christus sei mit deinem Geist!
2. Timotheus 4,22

Das wünsche ich Dir heute, weil es mir am Herzen liegt, dass Du geistlich fit bist und mit neuer Kraft diesen Tag beginnen kannst.
Niemand ist so interessiert an Deinem Geist wie unser Herr Jesus Christus und niemand kann unseren Geist wie Er bewahren.
Er will, dass wir geistlich fit sind, damit unsere Seele (unser Fleisch) keine Chancen hat, uns zu verführen, keine Beziehung zu unserem Retter und Herr Jesus Christus mehr zu pflegen.
Wie man geistlich fit bleibt, brauche ich nach so vielen Andachten eigentlich nicht mehr zu erzählen, aber ich erinnere Dich trotzdem daran: Beten, das Wort Gottes lesen und auf den Heiligen Geist hören. Im Prinzip sind das drei wichtigen Übungen, die man sich angewöhnen muss, täglich zu machen. Das wir alle mit dem Zeitmangel zu tun haben, ist kein Geheimnis in dieser stressigen Zeit, aber wir dürfen die Gemeinschaft mit unserem Erlöser nicht vernachlässigen. Wenn wir das tun, hat das keine gute Auswirkungen auf unser alltägliches Leben.
Man darf sich aber auf keinen Fall gezwungen fühlen, mit Gott Gemeinschaft zu haben und dabei geistlich zu wachsen. Unser Herz soll sich danach ausstrecken und es wollen.
Lade Jesus jeden Morgen in Deine Kammer ein und verbringe mit ihm mindestens eine Stunde. Er hat ja die ganze Ewigkeit für Dich, so kannst Du Ihm eine Stunde pro Tag doch auch opfern. Oder? Mach das aber nicht aus Pflicht- bzw. religiösem Gefühl, sondern weil Du von Ihm erwartest, dass Er in Deinem Leben handeln und Dich gebrauchen kann. Ein Kind will mit Vater Gemeinschaft haben, weil es ihn liebt. Wie kann man so einen Vater, der das Wertvollste für Seine Kinder gegeben hat, nicht lieben?
Du weißt zwar schon aus dem Wort Gottes, dass der Vater Dich liebt, aber lass Ihn auch täglich an Deinem Geist arbeiten, damit Du jede Sekunde Deines Lebens Seine Liebe spüren kannst. Gott segne Dich!

Leave a Comment:

Leave a Comment: