Da werden sie die gesunde Lehre nicht ertragen

Jan 12
gesunde Lehre

Denn es wird eine Zeit kommen, da werden sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern sich selbst nach ihren eigenen Lüsten Lehrer beschaffen, weil sie empfindliche Ohren haben.
2. Timotheus 4,3

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass diese Zeit noch nicht gekommen ist, denn wir befinden uns mittendrin. Die gesunde Lehre ist für viele kaum zu ertragen, weil sie nicht so „tolerant“, sondern eher ermahnend ist. Die Welt des Humanismus hat den Einzug in die christlichen Gemeinden geschafft. Es geht oft viel mehr um unsere Unterhaltung und unseren Wohlgefühl, wenn wir Gottesdienste betreten, als um die gesunde Beziehung zu Jesus Christus. Die Sünde wird in den meisten Predigten entweder gar nicht oder nur als etwas, was nicht mehr relevant ist, erwähnt. Es wird kaum gelehrt, wie man die Sünde meidet oder wie man geistlich soweit kommt, dass die Sünde keine Macht mehr über unser Leben hat.
Wir beschäftigen uns viel mehr mit Fragen wie „Was darf ich tun und was nicht?“, „Verhalte ich mich richtig oder falsch?“, „Bin ich gut genug oder muss ich noch an mir arbeiten?“ usw. So machen wir uns viele Regeln und Gesetze, die wir versuchen zu erfüllen und lassen Jesus selbst einfach auf der Strecke. Er, der unser Lehrer und Ratgeber ist, spielt in unserem frommen Getümmel oft keine große Rolle mehr. Wir sind viel mehr mit dem nächsten Programm beschäftigt, als mit dem Auftrag Gottes, andere Menschen zu Seinen Jüngern zu machen.
Wir hören uns gern Botschaften an, die unsere Ohren kitzeln, ohne sie gründlich auf die Wahrheit zu prüfen. Angebote gibt’s gerade in der heutigen Multimedia-Zeit ganz viele. Wir sehen in Jesus einen Kuscheltier, mit dem man schmusen kann während man in der Sünde lebt. Das ist aber der falsche Jesus.
Der richtige Jesus wird Dir liebevoll zeigen, wo Du falsch liegst und auch wie Du aus Deiner Sackgasse rauskommst. Er wird Dir durch Seinen Heiligen Geist helfen, ein reines und heiliges Leben zu führen, selbst wenn es oft unangenehm werden kann. Folge Seiner gesunden Lehre! Gott segne Dich!

Leave a Comment:

Leave a Comment: