Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Heilt Kranke, reinigt Aussätzige, weckt Tote auf…

heilt Kranke

Heilt Kranke, reinigt Aussätzige, weckt Tote auf, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr es empfangen, umsonst gebt es!
Matthäus 10,8

Tun wir das? Meistens eher nicht. Aber warum? Was hält uns davon ab, Kranke zu heilen, Aussätzige zu reinigen, Tote zu erwecken und Dämonen auszutreiben? Richtig! Jesus würde sagen, dass es aus dem Mangel an Glauben nicht passiert. Wir meiden lieber die Kranken und ziehen uns noch die Gesichtsmasken auf, anstatt für ihre Heilung zu beten. Bei der Beerdigung halten wir eine schöne Begräbnis-Rede, statt den Toten zum Leben zu erwecken. Wir meiden die Besessenen, weil wir Angst haben, dass der böse Geist auf uns rüberkommen könnte. Das ist das Verhalten des Unglaubens. Der Unglaube, auch als Angst bezeichnet, will nur für eigene Sicherheit sorgen und auf keinen Fall etwas riskieren, was einem schaden könnte. Das geschieht, weil das Vertrauen zu Gott fehlt und die Kraft des Heiligen Geistes nicht da ist.
Manch einer von uns würde Jesus widersprechen und sagen: “Aber Jesus, ich kann doch keine Kranken heilen!”. Dem sagt Jesus dann: “Du nicht, aber Ich durch Dich!”.
Da ich aus eigener Kraft für Gott nichts tun kann, bete ich jeden Tag: “Herr, gebrauche mich zu Deiner Ehre, anderen zur Errettung, zur Ermutigung, zur Heilung und zur Befreiung!”. So ergeben sich immer wieder die Gelegenheiten, für jemanden zu beten oder jemanden persönlich zu ermutigen.
Wir sind nicht Gott, aber wir sind Kinder Gottes! Und das sollten wir niemals vergessen, um nicht wie alle anderen Menschen zu leben. Wir haben schon einen besonderen Auftrag von Jesus, nämlich: Ihn in dieser Welt zu präsentieren. Deswegen sollten wir auch Dinge tun, die Er getan hat. Er sagte ja, dass wir sogar mehr tun können, als Er es getan hat.
Lass Dich vom Geist Gottes gebrauchen! Du bist hier für Gott und nicht für Dich selbst! Er will durch Dich Sein Reich bauen! Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.

  • Matthäus 10,8
    Matthäus 10,8

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Heilt Kranke, reinigt Aussätzige, weckt Tote auf...

 

 

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: