Warum die Jünger sich freuten

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Die Jünger aber wurden voll Freude und Heiligen Geistes.
Apostelgeschichte 13,52

Wann wurden die Jünger voll Freude und des Heiligen Geistes? Wenn man die Verse davor liest, weiß man, dass sie vorher verfolgt und aus der Stadt ausgetrieben wurden. Dann schüttelten sie den Staub ab und Gott hat sie mit Freude und mit dem Heiligen Geist erfüllt. Ist doch Hammer! Oder?
Aber meistens wird man mehr von Gott erfüllt, wenn man unter Verfolgung steht, als wenn man friedlich vor sich her lebt. Jesus sagte den Jüngern auch, dass sie sich freuen sollen, wenn sie verfolgt werden und dass es normal sei.
Nun, wir leben in einer Zeit, in der bereits viel Christenverfolgung in der Welt gibt, wobei wir in Deutschland noch nicht direkt betroffen sind, was aber nicht bedeutet, dass es so immer bleibt. Was machen wir dann, wenn wir verfolgt werden? Einfach den Staub von den Schuhen abschütteln und mit Freude und im Heiligen Geist weiter gehen. Wer sich dann versucht zu verteidigen und sein Hab und Gut zu sichern, wird vom Feind zertrampelt. Wer aber alles los lässt und mit dem Herrn weiter geht, wird reichlich gesegnet. Wenn Du des Glaubens wegen gemobt wirst, nimm’s nicht persönlich und verteidige sich nicht, sondern kehre um und lass Dich mit Freude und mit dem Heiligen Geist erfüllen! Gott segne Dich!

Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1 comment
Warum die Jünger sich freuten - a couple of years ago

[…] Warum die Jünger sich freuten […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: