Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Alles, was Gott tut, ist für die Ewigkeit

By Viktor Schwabenland / 4. Oktober 2014

Ich erkannte, dass alles, was Gott tut, für ewig sein wird. Es ist ihm nichts hinzuzufügen und nichts davon wegzunehmen. Und Gott hat es so gemacht, damit man sich vor ihm fürchtet.
Prediger 3,14

Hast Du es auch erkannt, dass alles, was Gott tut, für ewig sein wird? Aber jetzt fragst Du Dich wahrscheinlich, was Gott bei Dir alles getan hat. Oder? Wenn ich jetzt auf mein Leben zurückblicke, dann stelle ich fest, dass alles (auch schlimme Dinge) gut und von Gott zugelassen war, damit ich mich so entwickeln kann, wie Er mich haben möchte. Es gibt Dinge im Leben, wo man überhaupt nicht dahinter kommen würde, dass sie von Gott sind, aber später wird es uns offenbar. Und Gott hat es so gemacht, damit man sich vor Ihm fürchtet. Also, nicht damit man Angst vor Gott hat, sondern ergriffen wird von Seiner Heiligkeit und Seiner Herrlichkeit, was uns dazu bringt, Ihn zu Leben und Ihn zu verherrlichen, statt uns mit der Sünde und anderen falschen Dingen zu beschäftigen.
Sei nicht gleich enttäuscht von Gott, wenn Dir was schlimmes passiert, sondern Frage Ihn, was Er Dir damit beibringen will. Gott segne Dich!

Besuche auch: www.christlblogger.com * www.de.devotions.eu * www.dersiegerblog.de * www.photocreatief.de

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: