Habt Geduld und stärkt eure Herzen!

Aug 01
stärkt eure herzen

Habt auch ihr Geduld, stärkt eure Herzen! Denn die Ankunft des Herrn ist nahe gekommen.
Jakobus 5,8

„Geduld zu haben, ist besser, als ein Held zu sein.“ – sagte mal der weise König Salomon. Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und alle sind schon gestresst, wenn schon das Päckchen von Zalando nicht gleich am nächsten Tag ankommt. Viele haben verlernt, zu warten. Das Gebet von vielen Christen lautet etwa so: „Herr bitte gib mir „Diesunddas“, aber bitte sofort!“ Und wenn sie es sofort nicht kriegen, verlieren sie ihren Glauben an die Allmacht Gottes. Gott lässt uns aber absichtlich länger warten, damit wir lernen, geduldig zu sein. Ich habe 10 Jahre auf meine Heilung im Glauben gewartet und Gott hat mich dadurch geduldiger gemacht und Ausdauer meines Glaubens belohnt. Nun bin ich seit zwanzig Jahren gesund!
Interessant ist hier aber folgendes: Jakobus schreibt, dass die Ankunft des Herrn schon nahegekommen ist, aber wir sollen Geduld haben und unsere Herzen stärken. Das bedeutet, dass wir trotz allen Endzeitprophetien und Vorhersagen, einfach geduldig auf unseren Herrn warten sollen und nebenbei unsere Herzen mit Seinem Wort und Seinem Heiligen Geist stärken sollen. Es ist besser, sich mehr und mehr auf das Wort Gottes und auf Seine Stimme zu konzentrieren, als auf irgendwelche Endzeit-Geschichten und schlimme Nachrichten.
Du brauchst Dich nicht verrückt zu machen, nur weil die Welt durchdreht und viele verkehrte Dinge zunehmen, denn Du bist nicht von dieser Welt! Alles, was Du brauchst, ist Gott in Deinem Herzen und gesunden Menschenverstand, den der Geist Gottes vor allem Irrsinn bewahren soll. Füttere Deinen Geist mit Gottes festen Speisen und verzichte auf „Desserts“, die Dir der Teufel in Form der Unterhaltung und anderen Formen der Zeitverschwendung anbieten will. Jesus Christus und Sein Wille sollten für Dich die höchste Priorität haben. Wenn das so sein wird, dann wirst Du auch bereit sein, Jesus bei Seiner Wiederkunft mit reinem Herzen zu begrüßen. Gott segne Dich!

Leave a Comment:

Leave a Comment: