Erbe durch Verheißung

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Denn wenn das Erbe aus dem Gesetz kommt, so kommt es nicht mehr aus der Verheißung; dem Abraham aber hat Gott es durch Verheißung geschenkt.
Galater 3,18

Gott hat dem Abraham ein Erbe durch Verheißung geschenkt. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass Gott Abraham etwas versprochen hat, ohne was dafür zu verlangen, außer einem Glauben. Und hat Gott durch Jesus Christus auch ein großes Erbe verheißen, den wir bekommen werden, wenn wir daran glauben. Es gibt nun die Verheißungen, die sich schon kurzfristig erfüllen, aber es gibt welche, die erst in der Ewigkeit erfüllt werden. Doch für alle gilt: Ich muss nichts dafür machen, außer zu glauben. Und das ist eigentlich nicht schwer, wenn man sich von der Gemeinschaft mit Gott nicht ablenken lässt. Denn unser Glaube kommt vom Hören des Wortes Gottes. Wenn ich in der Bibel lese, durch die Gott dann zu mir spricht und danach auch erfüllt, was Er gesprochen hat, dann wächst mein Glaube. Doch das Lesen der Bibel soll auf keinen Fall zum Ritual oder Gesetzmäßigkeit werden, die uns unter Druck setzt. In unserem Herzen soll ein Verlangen nach dem Wort Gottes sein. Damit wir so ein Verlangen haben, muss unser Herz frei sein! Frei von allem Müll der Sünde und der negativen Erfahrungen. Gott hilft uns gern bei „Reinigungsarbeiten“ unseres Herzens. Auch wenn wir es nicht allein schaffen, kann Er uns jemanden zur Seite stellen, der uns dabei hilft.
Öffne Dein Herz vor Gott und lass Ihn dort Seine Ordnung schaffen, damit Du wieder Hunger nach Seinem Wort bekommst und dann durch Sein Wort wieder im Glauben wachsen kannst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Gemeinsam für Gott | Erbe durch Verheißung - a couple of years ago

[…] Erbe durch Verheißung […]

Reply
Erbe durch Verheißung | Christliche Blogger Community - a couple of years ago

[…] Erbe durch Verheißung […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: