Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Und Nacht wird nicht meher sein…

By Viktor Schwabenland / 4. Februar 2017

Und Nacht wird nicht mehr sein, und sie bedürfen nicht des Lichtes einer Lampe und des Lichtes der Sonne; denn der Herr, Gott, wird über ihnen leuchten, und sie werden herrschen von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Offenbarung 22,5

So wird’s im Himmel sein! Dort brauchen wir keine Atomkraftwerke und keine Windmühlen, die Strom produzieren. Da wird’s auch kein Fernseher geben über den jemand die Lügen erzählen könnte. Da wird Gott immer live in Seiner Herrlichkeit da sein. Er wird unser Licht sein und wir werden niemals mehr müde, weil wir die ewige Kraft Gottes in uns haben werden. Ist das nicht herrlich?
Aber in dieser finsteren Welt sind wir heute das Licht Gottes! Und das dürfen wir nicht vergessen. Leben wir jetzt schon im Licht? Oder haben wir Leichen im Schrank?
Jesus will uns reinigen und ausrüsten, damit wir gegen die Finsternis mit Seinem Licht kämpfen können und die Wahrheit Gottes verkündigen können.
Wir leben in einer Welt, die aus Lügen besteht. Die Medien verfälschen viele Tatsachen, erzählen das, was nie passiert ist oder verschweigen das, was geschah. Die Menschen sind verwirrt, aber nicht nur in der Welt. Viele Christen wissen auch nicht warum sie hier auf Erden leben. Sie zwingen sich, ihre Regeln und Gesetze zu befolgen, verpassen dabei ihre Hauptaufgabe: Licht zu sein!
Gott weiß, dass wir keine Gesetze halten können, weil wir zu schwach dafür sind. Aber wenn wir in der Liebe Christi leben, brauchen wir uns nicht anstrengen, irgendwas “richtig” zu machen, denn geführt von der Liebe Gottes werden wir uns so verhalten wie es Gott gefällt. Manchmal will Gott, dass wir etwas machen, was in der Bibel nicht geschrieben steht. Aber wenn wir es nicht machen, erfüllen wir Seinen Willen nicht. Wenn Du Gott gefallen willst, lebe in einer tiefen Beziehung zu Ihm und sei Sein Licht für die Menschen um Dich herum. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

1comment
Günter Peham - 5. Februar 2017

Spitze geschrieben!!! Ja, wir sind dazu geboren, Licht in der Welt zu sein. Gott will der Menschheit durch uns seine Herrlichkeit zeigen.
Am Abschluss könnte man noch feilen. Der größte Fehler, den wir Menschen machen können, ist zu glauben, dass wir etwas tun müssen, um Gott zu gefallen. Das hat ja all diese Mißeren auf dieser Welt verursacht, dass wir immer noch glauben, Gott oder anderen Menschen etwas beweisen zu müssen und etwas tun zu müssen um ihnen zu gefallen. Genau das hält ja gerade die Christen so gefangen, weil sie immer noch damit beschäftigt sind, Gott zu gefallren.
Mich hat Jesus Christus gerecht gemacht und ich stütze mich auf seine Gerechtigkeit. Matth. 6.33
Aus eigener Kraft könnte ich Gott sowieso nicht gefallen. Einzig und allein durch das Erlösungswerk Jesu Christi ist es möglich. Wir können dem nicht hinzufügen.

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: