Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Die Weisheit schreit draußen

By Viktor Schwabenland / 9. Februar 2017
Die Weisheit schreit draußen; auf den Plätzen lässt sie ihre Stimme erschallen. Wo man am lautesten lärmt, ruft sie. An den Eingängen der Tore, in der Stadt, spricht sie ihre Worte: Bis wann, ihr Einfältigen, wollt ihr Einfalt lieben und haben Spötter ihre Lust an Spott und hassen die Toren Erkenntnis? Wendet ihr euch meiner Mahnung zu, siehe, so will ich meinen Geist euch sprudeln lassen, will euch kundtun meine Worte.
Sprüche 1,20-23Wir leben in der Zeit der Dummheit. Besonders in der westlichen Welt ist es mehr als sichtbar. Die Werbung bedient sich der Dummheit der Menschen, die bereit sind ihr Geld auszugeben, weil eine halbnackte Frau sie im Fernseher anlächelt. In vielen Gemeinden wird es gut geheißen, was aus Gottes Sicht böse ist. Es werden viele Dinge harmlos dargestellt und die Finsternis macht sich unter Christen breit.
Nun, das ist mein Eindruck von dem, was ich beobachte. Aber Gott sei Dank, ist Sein Feuer nicht ganz erlöschen und es gibt noch treue Nachfolger Christi, die sich von dem Zeitgeist der Dummheit nicht beeinflussen lassen, sondern dem Schrei der Weisheit Gottes folgen. Sie lassen den Geist Gottes in sich sprudeln und verbreiten Seine Botschaft überall in der Welt, ohne sich für das Evangelium zu schämen. An die wende ich mich jetzt: Lasst uns gemeinsam wachen und beten, damit Gottes Geist das Christentum in unserem Land erweckt, denn sonst wird es keine Erweckung, wenn die Christen schlafen. Gott will unsere Herzen wieder erwecken und Seinen Geist neu ausgießen, damit wir in seiner Kraft leben und handeln können. Wir brauchen Seine Weisheit, um richtige Entscheidungen treffen zu können. Wir brauchen Seine Liebe, um den Menschen das richtige Bild Gottes zu vermitteln. Wir brauchen viel Geduld, weil nicht alles kann sofort gelingen. Gott will jeden Menschen retten, dafür braucht Er aber uns, Seine Kinder. Sei bereit, Gott in dieser Welt zu verherrlichen und Seine Weisheit zu verbreiten. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: