Category Archives for "Hoffnung"

Sep 17

Hoffnung, die der Schlechtigkeit den Mund schließt.

By Viktor | Hiob , Hoffnung

So wird dem Geringen Hoffnung, und die Schlechtigkeit schließt ihren Mund.
Hiob 5,16

Wenn man sieht, dass es den anderen angeblich besser geht’s als uns, dann kann sich leicht der Neid in uns verbreiten. Doch Neid ist Sünde und wenn er hoch kommt, dann haben wir nicht genug Vertrauen darauf, dass Gott uns mehr geben wird, als wir bei allen anderen sehen können.
Die meisten Menschen, denen es angeblich gut geht und die scheinbar keine Schwierigkeiten haben, brauchen eigentlich keine Hoffnung. Zumindest denken sie so. Denn oft ahnen sie nicht, dass ihre innere Lage oft hoffnungsloser ist, als sie es sich vorstellen können.
Oft wird gedacht, dass Christen solche Leute sind, die im Leben gescheitert sind und deswegen laufen sie zu ihrem Gott. Im gewissen Maße haben sie recht, denn Gott kommt meistens zu denen, die in ihrer Hoffnungslosigkeit zu Ihm schreien. Aber sie bleiben nicht in der Hoffnungslosigkeit stecken, weil sie von Jesus eine neue, beständige Hoffnung gibt. Eigentlich sind wir Christen beneidenswert, denn wir haben eine Sicherheit in unserem Herzen, die niemand sonst geben kann, außer Gott. Kein Geld, kein Wohlstand oder sonstige Dinge können uns die Hoffnung und Zuversicht geben, die wir in unserem Herrn haben. Da schließt auch alle Schlechtigkeit ihren Mund. Wenn die Menschen in der Welt sehen, dass Gott auf unsere Hoffnung und unseren Glauben reagiert, werden sie nachdenklich. Dann merken viele Menschen plötzlich merken, dass ihnen diese Hoffnung fehlt, die wir als Kinder Gottes in uns tragen. Und schon haben wir die Gelegenheit, diese Hoffnung, die wir von Gott bekommen haben, weiter zu verschenken.
Ich habe mich oft in hoffnungslosen Situationen befunden, in denen ich, ohne meiner Hoffnung und ohne Gottes Hilfe, nicht überleben könnte.
Werde Hoffnungsträger für die Menschen in Deiner Nähe. Schon mit einem ermutigenden Wort kannst Du die lebendige Hoffnung Gottes an Deine Mitmenschen weiter geben.Gott segne Dich!

 

Aug 03

Sucht den HERRN, während Er sich finden lässt!

By Viktor | Hoffnung , Jesaja , Lebensweise

Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.
Jesaja 55,6

Wir leben in einer Zeit der Gnade, in der wir jede Zeit zu Gott kommen dürfen und unsere Schuld vor Ihm bekennen dürfen. Wer Ihn heute sucht, den lässt Er sich finden. Und es gibt nichts besseres im Leben eines Menschen, als dass man Gott finden kann. Zumindest kann ich es von mir so behaupten. Denn mein Leben hatte früher keinen Sinn und wurde von Einsamkeit, Krankheit und Ablehnung geprägt. Erst, als Jesus in mein Leben kam, hat sich alles verändert. Er gab mir die Hoffnung, ich hatte keine Einsamkeit mehr, später kam auch die Heilung meiner Krankheit und heute kann ich Leute ermutigen, die abgelehnt werden.
Auch wenn meine Beziehung zu Gott oft gestört war, kam Er mir wieder näher und berührte mein Herz wieder neu, damit ich Seine väterliche Liebe spüre und zu Ihm zurück kehre. Ich kann mir keinen besseren Vater als Gott vorstellen! Er ist ein perfekter Vater, ein genialer Freund und Helfer!
Manche meine Pläne hat Er zunichte gemacht, damit Sein Plan für mein Leben erfüllt werden kann. Auch wenn mein Stolz darunter sehr gelitten hat, Seine Gnade war dennoch stärker und Er offenbarte mir Seine Liebe ganz praktisch.
Ja, ich hatte oft Mangel, aber Er hat trotzdem gut für mich gesorgt. Er war immer mein Retter in der Not. Seine Hilfe kommt nie zu spät!
Suche den Herrn, währen Er sich finden lässt! Du findest in Ihm die ganze Fülle des Lebens. Er gibt Deinem Leben neuen Sinn und gibt Dir alles, was Du für ein erfülltes und gelungenes Leben brauchst. Alles, was Er dafür haben möchte, ist nur Dein Herz! Rufe zu Ihm, während Er nahe ist. Er will immer bei Dich sein, auch wenn die ganze Welt sich von Dir abwendet. Gott segne Dich!

[affilinet_performance_ad size=468×60]
Mai 04

Es gibt immer Hoffnung, auch wenn alles hoffnungslos ist!

By Viktor | Bibel , Hoffnung , Psalm

Denn meine Hoffnung bist du, Herr; HERR, meine Zuversicht von meiner Jugend an.
Psalm 71,5

Täglich werden uns die Bilder der Hoffnungslosigkeit im Fernseher und im Internet gezeigt. Die Medien wollen uns vorgaukeln, dass alles hoffnungslos ist. Auch wenn sie zum größten Teil Recht haben, gibt es dennoch eine Hoffnung und sie heißt: Jesus Christus! Ja, Er ist unsere Zuversicht und unsere Lebensfreude! Denn, wer Hoffnung hat, der hat auch Freude. Es gibt keine Freude in Schweren Zeiten, wenn man keine Hoffnung mehr hat. Als mich meine langjährige Krankheit plagte, wollte ich meine Hoffnung (Jesus) nicht verlieren. Ich habe mich auf Seine Verheißung verlassen und so konnte ich mich freuen, weil ich sicher war, dass Er mir die Heilung bereits geschenkt hat. Viele konnten meine Freude nicht verstehen, denn “normaler Mensch” ist traurig und hoffnungslos, wenn er krank ist. Deswegen konnte ich ihnen das Geheimnis meiner “Nichtnormalität” verraten: “Ich habe Jesus in mir, der meine Hoffnung ist und deswegen darf ich mich freuen!” Einige sind dadurch zum Glauben an Jesus gekommen und wurden selbst von ihren Krankheiten geheilt.
Wenn Du gerade in einer hoffnungslosen Situation bist, dann sei nicht traurig, sondern setze Deine ganze Hoffnung auf Jesus. Er ist die Quelle Deiner Freude! Gott segne Dich!

[affilinet_performance_ad size=468×60]