Werfe die Perlen nicht vor die Säue < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Werfe die Perlen nicht vor die Säue

Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.
Mattäus 7,6

Wann wirft man Perlen vor die Säue und gibt das Heilige den Hunden?
Das passiert meistens in den Diskussionen, in denen man jemandem etwas Gutes erzählen oder weitergeben will, aber derjenige spottet darüber und zieht es ins Lächerliche. Ich hatte oft solche Gesprächspartner, denen ich das Evangelium vermitteln wollte, aber anstatt es anzunehmen, haben sie mich entweder ausgelacht oder mich einfach gehen lassen. Meistens versuche ich solchen Leuten nicht auf den Keks zu gehen, um ihnen über Gott zu erzählen, weil das sind dann die Perlen, die ich vor die Säue werfe. Das Wort Gottes, das wir verkündigen sollten, ist wirklich sehr wertvoll und sollte nicht mit Füßen zertreten werden. Wenn ich diese “Säue” dann in Ruhe lasse, kommen sie meistens selbst zu mir und stellen Fragen über meinen Glauben und bekehren sich dann. Warum passiert das? Weil Gott aus diesen “Säuen” hungrige Seelen gemacht hat, die auf einmal nach der Wahrheit suchen. So genial ist unser Gott! Lass Dich bloß nicht in irgendwelche Streitigkeiten, was die Bibel oder das Evangelium betrifft. Es ist viel zu kostbar, um es zu verschwenden. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: