Mein Volk, deine Führer verführen dich! < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Mein Volk, deine Führer verführen dich!

Mein Volk wird von Mutwilligen bedrückt, und Frauen beherrschen es. Mein Volk, deine Führer verführen [dich] und haben den Weg verwüstet, den du wandeln sollst.
Jesaja 3,12

Als ich diesen Vers entdeckt habe, musste ich an Deutschland heute denken. Deutschland wird von einer Frau regiert und von mutwilligen Politikern bedrückt (z.B. Bildungsplan 2015). Aber nicht nur Politiker verführen unser Volk, sondern auch Kirchen und Gemeinden tun das. Sünde wird verharmlost und “toleriert”, die Menschen kommen zum Gottesdienst, nur um dort ihre freie Zeit zu verbringen und sich schöne, kuschelige Predigt anzuhören. Warum kommen so selten Christen zusammen, um Gott wirklich zu verherrlichen? Aber nicht nur in Liedern oder Gebeten, sondern mit den Früchten ihres Lebens. Die Antwort darauf ist: Weil viele Christen gar keine Früchte haben. Deswegen ziehen auch die meisten ihre Masken an und kommen, sich so zu zeigen. Gott will aber, dass wir alle unsere Masken ablegen und Seine Gegenwart suchen. Denn in Seiner Gegenwart hat Sünde keinen Platz mehr. Wenn wir uns mit dem Wort Gottes auskennen und Gott klar zu uns durch die Bibel redet, dann kann uns niemand zur Lüge verführen. Ihr Männer, lasst euch nicht von Frauen beherrschen, sondern liebt eure Frauen so, dass sie sich gar nicht trauen werden, über euch zu herrschen und seid für sie gute Beschützer. Ihr Frauen, liebt eure Männer und vergleicht sie mit niemandem, der besser sein könnte und ermutigt eure Männer, für euch zu kämpfen und euch zu beschützen. Dann wird die Herrlichkeit Gottes in die Familien einkehren und es werden viele Früchte gebracht, die Gott ehren werden. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: