Tag Archives for " siegreich "

Tarife vergleichen

Vergleiche die Tarife und unterstütze mich bei meiner Arbeit!

Schon mit einem Vergleich und Anfordern eines Angebots kannst Du mich finanziell bei meiner Arbeit unterstützen! Bitte tue das! Es sind nur paar Klicks! Danke!

überwinder
Jun 10

In Deinem Herrn bist Du ein ÜBERWINDER!!!

Aber in dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat.
Römer 8,37

In Versen davor steht: Wer will uns scheiden von der Liebe Christi? Trübsal oder Angst oder Verfolgung oder Hunger oder Blöße oder Gefahr oder Schwert? Wie geschrieben steht (Psalm 44,23): »Um deinetwillen werden wir getötet den ganzen Tag; wir sind geachtet wie Schlachtschafe.«
Ja, wer denkt, dass er ein Christ geworden ist, um ein ruhiges, friedliches Leben zu führen, der liegt daneben. Wir sollen immer Kämpfer sein, die für den Herrn gegen den Fürsten dieser Welt kämpfen. Natürlich nicht mit menschlichen Waffen, aber unser Leben ist ein Kampf, in dem wir alles überwinden durch unseren liebenden Herrn Jesus Christus!
Der Feind kann uns nicht besiegen, wenn wir in einer festen Beziehung zu Jesus sind!
Für Ihn ist kein Problem zu groß und kein Ding unmöglich! Er ist Gott!!!
Und dieser Gott sagt zu Dir: „Du bist ein Überwinder!“
Vielleicht hast Du von Deinem leiblichen Vater eher das gehört: „Du bist ein Versager, ein Looser! Aus Dir wird nichts!“ Vielleicht hast Du seinen Worten Dein Leben lang geglaubt und auch als Versager und Looser gelebt. Aber jetzt ist Schluß! Jetzt musst Du glauben, was Dein Himmlischer Vater und Dein bester Freund Jesus Christus über Dich sagt: „Du bist ein Überwinder! Du bist für Mich wertvoller, als alles andere in der Welt! Ich habe großes mit Dir vor! Und Du schaffst es, mein Plan zu erfüllen!“
Unser Gott glaubt an uns manchmal mehr, als wir an Ihn. Er ist ein wunderbarer Vater, der Seinen Kindern hilft, ein Leben zu leben, das viele Früchte bringt.
Nur es gibt Kinder Gottes, die nichts mehr vom Vater wissen wollen, weil sie ihre eigenen Wege gehen. Doch diese Wege führen meistens ins Verderben.
Nimm die Worte Deines Herrn zu Herzen und sei ein Übwinder! Gott segne Dich!

kämpfen nach den Regeln
Feb 19

Kämpfen nach den Regeln

Und wenn sich auch jemand an Wettkämpfen beteiligt, so empfängt er doch nicht den Siegeskranz, wenn er nicht nach den Regeln kämpft.
2. Timotheus 2,5

Diese Bibelstelle haben wohl viele Gemeinden falsch verstanden und haben alle möglichen Regeln eingeführt, die jeder Gemeindemitglied befolgen sollte. So ist das gesetzliche Christentum entstanden. Doch die Kampfregeln, die der Paulus hier meint, sind Gottes Regeln und Gottes Gesetze. Gottes Gesetze sind gut und sie dienen uns. So wie zum Beispiel das Gesetz des Gebens: Wer gibt, dem wird gegeben werden. Oder wenn Gott sagt: „Ehre Deine Eltern, dann werden Deine Jahre lang sein“, dann kann man fest davon ausgehen, dass es so tatsächlich wird.
Unser Wettkampf läuft nicht gegen unsere Geschwister oder andere Menschen, weil wir nicht gegen Fleisch und Blut kämpfen. Wir kämpfen gegen Mächte und Gewalten der Finsternis. Jeden Tag beginnt ein neuer Kampf. Wenn ich aufwache, glaube ich Gott und will Seinen Willen tun? Oder lasse ich mich von der Finsternis mit der Angst und Sorgen schikanieren?
Mancher Kampf kann ganz schön hart sein, aber Gott lässt nichts zu, was über unsere Kräfte gehen würde. Aber es liegt immer an unserer Entscheidung, ob wir den Siegeskranz wollen oder lieber aufgeben möchten. Wer sich bei jedem Kampf im Glauben an Jesus festhält, der wird am Ende gewinnen, auch wenn er scheinbar viel verloren hat. Gott nimmt uns nur das weg, was wir aus Seiner Sicht nicht brauchen und gibt uns dafür etwas neues, was ewigen Wert hat.
Die allerwichtigste Regel in unserem Wettkampf lautet: Gott vertrauen! Wenn wir alles im Vertrauen zu Ihm tun, was in unseren Kräften möglich ist, führt Er uns zum sicheren Sieg! Noch eine, nicht weniger wichtige, Regel lautet: Lieben! Alles, was wir aus der Liebe heraus, tun, wird von Gott reichlich belohnt, weil Er die die Liebe ist.
Kämpfe auch heute Deinen Kampf des Glaubens und halte Dich an Gottes und nicht menschliche Regeln. Gott segne Dich!

Riesen
Jul 16

Der Herr rettet Dich aus der Hand des Riesen!

Der HERR, der mich aus den Klauen des Löwen und aus den Klauen des Bären gerettet hat, der wird mich auch aus der Hand dieses Philisters retten.
1. Samuel 17,37

David war der jüngste in seiner Familie, dem man nie zugetraut hätte, dass er einen Riesen flachen legen würde. Aber David hatte einen großen Glauben, der größer war als Goliath. Der Junge war als Hirte schon oft in den Klauen des Löwen und des Bären, und jedes Mal hat Er eine Rettung des Herrn erlebt. Deswegen war er so sicher, dass Der Herr ihm helfen wird, den Goliath mit ganz einfachen Mitteln zu besiegen. Ihm wurde schwere Waffenrüstung aufgelegt, aber die hat er gar nicht gebraucht, weil er vom Herrn mit einem starken Glauben ausgerüstet und deswegen siegessicher war.
Jeder von uns kennt diese Geschichte schon aus der Sonntagschule oder aus dem Kindergarten. Trotzdem haben wir oft Angst vor irgendwelchen Riesen in unserem Leben, die uns bedrohen und sogar unseren Gott verspotten, wie der Goliath es getan hat. Oft zittern wir vor diesen Riesen, wie das ganze Heer Israels getan hat. Aber warum? Weil wir nicht dem Herrn, der uns sagt: „Du bist mit Mir der Sieger!“, glauben, sondern dem „Riesen“, der uns sagt: „Du wirst mich nie besiegen! Ich bin zu groß für Dich! Nicht mal Dein Gott schafft es, mich zu besiegen! Ich bin zu stark für Dich! Du bist viel zu jung und zu schwach!“
Gott will, dass wir mehr auf Ihn hören und das Gelaber der „Riesen“ in unserem Leben einfach ignorieren. Angst ist nicht das, was Gott uns geschenkt hat. Er will uns Glauben und Mut schenken, damit wir dem „Riesen“ sagen können: „Ich schmeiße nur ein Steinchen (kurzes Gebet zum Herrn!) und du wirst flach liegen!“
Lass Dich niemals von Deinen „Riesen“ beunruhigen. Richte Dein Blick immer auf den Herrn, der größer ist, als alle Riesen der Welt zusammen. Gott segne Dich!

Tarife vergleichen

Vergleiche die Tarife und unterstütze mich bei meiner Arbeit!

Schon mit einem Vergleich und Anfordern eines Angebots kannst Du mich finanziell bei meiner Arbeit unterstützen! Bitte tue das! Es sind nur paar Klicks! Danke!