Tag Archives for " mutig "

Nov 16

Mutig das Dach auseinanderbauen

By Viktor | Lukas , Mut

Und siehe, Männer bringen auf einem Bett einen Menschen, der gelähmt war; und sie suchten ihn hineinzubringen und vor ihn zu legen. Und da sie nicht fanden, auf welchem Weg sie ihn hineinbringen sollten, wegen der Volksmenge, stiegen sie auf das Dach und ließen ihn durch die Ziegel hinab mit dem Bett in die Mitte vor Jesus. Und als er ihren Glauben sah, sprach er: Mensch, deine Sünden sind dir vergeben.
Lukas 5,18-20

Die
meisten von uns kennen schon diese Geschichte über den gelähmten Mann. Doch hier ist nicht der G
elähmte der Held, sondern seine Freunde, die Ihn zu Jesus gebracht haben. Diese Männer hatten nicht nur Glauben, sondern auch Mut! Denn, überlege mal, wenn Du an ihrer Stelle wärst und auf das Dach von fremden Menschen klettern müsstest, hättest Du genug Mut gehabt? Oder hättest Du doch Angst, dass der Besitzer dieses Hauses Dich verklagen würde und Schadensersatz von Dir einfordern würde?
Behalte diese Geschichte immer im Hinterkopf, denn Gott wird Dich garantiert auch in solche Prüfung schicken, wo Du einfach nur mutig sein musst, um etwas außergewöhnliches, für Menschen sogar vollkommen unverständliches machen musst.
Jesus hat den Glauben der Männer (und ihren Mut) mit der Heilung ihres Freundes belohnt. So belohnt Er auch uns, wenn wir mutig manche Schritte im Glauben unternehmen, die entweder sehr riskant sind oder sogar unmöglich zu sein scheinen. Er macht dann das Unmögliche möglich!
Vielleicht stehst Du gerade vor der Entscheidung, irgendwas in Deinem Leben zu ändern, traust Dich aber nicht, weil Du eventuell vieles verlieren könntest. Aber wenn Gott Dir Seine Hilfe zusichert, dann kannst Du ruhig mutig sein und den Schritt unternehmen, auch wenn neben Dir viele Menschen sagen würden, dass es zu verrückt sei oder einfach zu dumm. Geh mutig weiter und höre auf solche Menschen nicht, auch wenn sie Dir gutes wollen. Gott segne Dich![affilinet_performance_ad size=468×60]
Sep 13

Sei stark und mutig, und handle!

By Viktor | Bibel

Und David sagte zu seinem Sohn Salomo: Sei stark und mutig, und handle; fürchte dich nicht und sei nicht niedergeschlagen! Denn Gott, der HERR, mein Gott, wird mit dir sein. Er wird dich nicht aufgeben und dich nicht verlassen, bis alle Arbeit für den Dienst des Hauses des HERRN vollendet ist.
1. Chronik 28,20

Salomo hatte große Aufgabe, den Tempel Gottes zu bauen. Das ist nicht bloß, eine kleine Holzhütte zu einzurichten. Ich bin mir sicher, dass den Salomo dieser Auftrag auch bisschen erschreckt hat. Aber sein Vater David hat ihn ermutigt und hat ihm zugesichert, dass sein Gott mit ihm sein wird. Und Gott war auch mit Salomo! Er gab ihm soviel Weisheit, dass Menschen aus aller Welt zu ihm kamen, um seine Weisheiten zu hören. Mit dieser Weisheit hat er auch den Tempelbau gut gemeistert.
Nun, jeder von uns hat auch eine Aufgabe von Gott bekommen, die uns manchmal vielleicht zu groß erscheint. Aber Gott verteilt ja keine Aufgaben, die wir aus eigener Kraft meistern müssen. Er will diese Aufgaben mit uns zusammen erfüllen. Wenn Du jemandem das Evangelium verkündigst und derjenige sich bekehrt, dann hast Du so einen kleinen Tempel für Gott gebaut. Wir sind ja der Tempel Gottes, wenn der Geist Gottes in uns wohnt. Wir bekehren keine Menschen, aber wir weisen sie auf Gott hin, der sich ihnen dann offenbart.
Seit stark und mutig, Jesus in Deiner Umgebung bekannt zu machen, und hab keine Angst vor der negativen Reaktion der Menschen um Dich herum. Denk immer daran, dass es nicht Deine Aufgabe ist, Menschen zu bekehren, sondern Gottes Wirken. Erlaube Ihm einfach, Sein Werkzeug zu sein. Gott segne Dich!

Autor: Viktor Schwabenland

Buchempfehlung:
Zurück zum wichtigsten Gebot: Gott lieben mit Herz, Seele, Verstand und Kraft

Besuche auch: www.christlblogger.com * www.de.devotions.eu * www.dersiegerblog.de * www.photocreatief.de
Unterstütze die christliche Internet-Arbeit: www.sponsoren.dersiegerblog.de