Kann man von irgendetwas sagen: »Siehe, das ist neu«?

Sep 24
Siehe das ist neu

Kann man von irgendetwas sagen: »Siehe, das ist neu«? Längst schon war es in unbekannten Zeiten, die vor uns gewesen sind!
Prediger 1,10

Wenn man die Geschichte dieser Welt betrachtet, erkennt man sofort, dass sie sich ständig wiederholt. Aber warum? Weil der Fürst dieser Welt der Teufel ist. Er ist nicht so groß und mächtig wie Gott und ihm fehlt nichts anderes ein, als zu morden, zu betrügen und zu verführen. Also er tut immer das Gleiche. Nur im Leben der Kinder Gottes tut Gott immer wieder viel neues, weil Er ein Schöpfer ist und auf keinen Fall langweilig. So können wir froh sein, dass wir nicht von dieser Welt sind und uns immer auf unseren Gott, auf Sein Schutz und Seine Versorgung verlassen können.
Schon immer in der Geschichte der Erde war die Versklavung der Menschen ein Ziel der Herrscher. Heute ist es auch nicht anders, auch wenn es anders aussieht. Heute wird die Welt von Medien versklavt und beherrscht. So können die Fürsten dieser Welt die Menschen gut manipulieren und für ihre Zwecke missbrauchen, ohne dass sie dabei was Verdächtiges merken. Verblendete Menschen sind leichter manipulierbar, als die, die Gottes Wahrheit erkannt haben. Deswegen haben wir viele Probleme in dieser Welt, weil die meisten Menschen nichts neues kennen und nichts neues aus Gottes Hand empfangen können. So bleibt alles beim Alten, auch wenn vieles in anderer Form.
In meinem Gebet sage ich Gott immer wieder: „Ich will viel Neues mit Dir erleben!“, weil ich weiß, dass Er ein Gott der Veränderung ist. Ich will kein Leben haben, in dem alles immer gleich ist. Ich bin eher für ein abenteuerliches Leben mit Gott, der kein langweiliger Opa oben auf dem Himmel ist. Er ist mein lebendiger Vater, der mit mir durchs Leben geht und neue Dinge bewirkt.
Sei offen für neue Dinge, die Gott in Deinem Leben bewirken will und trenn Dich von alten, bequemen Dingen, die Dich von sich abhängig machen. Gott segne Dich!

Leave a Comment:

Leave a Comment: