Category Archives for "Anbetung"

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

Dez 05

Gelingen auf Davids Wegen…

Und David hatte auf allen seinen Wegen Gelingen, und der Herr war mit ihm.
1. Samuel 18,14

Warum hatte David auf allen seinen Wegen Gelingen? Und warum war der Herr mit ihm?
Nur weil er ein Auserwählter Gottes war? Oder vielleicht, weil man ihn zum König gesalbt hat? Ich behaupte aber, dass David einfach verstanden hat, dass Gott in der Anbetung Seiner Kinder lebt. Er hat Gott ständig angebetet. Durch die Anbetung hatte er direkten Kontakt zu Gott und wurde von Ihm geführt und gesegnet. Wie hat er aber Gott angebetet? Hat Anbetungsgottesdienste veranstaltet? Open-Air-Konzerte angeboten? Nein, er hat Gott in seinem Herzen angebetet. Gott war für ihn das Leben, Er war sein guter Hirte, auf den er sich verlassen konnte. David hatte Vertrauen zu Gott und tat das, was Gott ihm geboten hat. Er hat sich keine goldenen Götzen aufstellen lassen, unter denen das ganze Volk sich niederknien sollte, sondern hat das Volk aufgefordert, Gott anzubeten. Er hatte keine Menschenfurcht als er nackt vor der Bundeslade tanzte, denn das tat er auch weil Er Seinen Gott preisen wollte. Das passte nicht in das Konzept mancher seine Landsleute, aber das war ihm egal. Er hat sich einfach in der Gegenwart Gottes wohlgefühlt und wollte es von keinem vermiesen lassen.
Wie beten wir heute unseren Gott an, außer dass wir Anbetungsgottesdienste besuchen?
Anbeten heißt ja nicht nur Psalmen singen. Ich bete Gott an, in dem ich mich bei Ihm für jede Kleinigkeit bedanke und Seinem Wort gemäß Lebe. Auch gute Werke gehören zur Anbetung. Wenn Du jemandem etwas Gutes tust, nicht nur zur Weihnachtszeit, dann betest Du seinen Schöpfer an. Ein Diener Gottes ist Sein Anbeter, in dem er Seinen Auftrag erfüllt, für den Gott ihn beauftragt hat. Sei ein Anbeter Gottes und lass Dich reichlich dafür von Gott mit Gnade und Kraft beschenken! Schäme Dich auch nicht Verrücktes für Gott zu tun, was nicht jeder Mensch für gut halten wird. Gott segne Dich!

Leib und Geist
Nov 10

Verherrlicht Gott in eurem Leib und in eurem Geist

Denn ihr seid teuer erkauft; darum verherrlicht Gott in eurem Leib und in eurem Geist, die Gott gehören!
1. Korinther 6,20

Den Preis, den Jesus für unser Leben bezahlt hat, kann man nicht mit Geld messen. Er verlangt von uns auch keine „Zahlung“ für Seine Rettung, denn Er hat sie uns aus purer Gnade geschenkt. Dennoch sind wir Ihm etwas schuldig: wir sollten Ihn mit unserem Leib und unserem Geist verherrlichen. Unser Herz sollte immer voller Dankbarkeit sein, auch für Dinge, die uns zunächst unangenehm zu sein scheinen.
Wie kann ich nun meinen Gott mit meinem Leib und meinem Geist verherrlichen? Richtig! Seine Gebote halten, Seine Nähe suchen, Seine Wahrheit verkündigen und, und, und… Da sind uns keine Grenzen gesetzt. Anhand unseres Lebens sollen die anderen sehen, dass Jesus allein für uns im Mittelpunkt steht und Seine Werke in unserem Alltag tut.
Um unseren Gott mit unserem Leben zu verherrlichen, müssen wir uns von unsem Ich, unseren egoistischen Verlangen, so schnell wie möglich trennen. Er sollte unser Leben ausfüllen und ohne Ihn sollte nichts mehr in unserem Alltag geschehen. Das klingt nach einer schweren Aufgabe, aber sie ist nicht so schwer, wenn man die Hilfe des Heiligen Geistes in Anspruch nimmt. Jesus sagte nicht umsonst, dass Sein Joch leicht ist. Das bedeutet, dass Er uns beim Tragen jeder Last helfen will. Er lässt uns in manche Engpässe hineingeraten, damit Er sich in solchen Situationen verherrlichen kann. Denn, wenn ich keine Schmerzen habe, brauche ich keine Heilung. Oder?
Es muss aber nicht immer so schmerzhaft sein, denn es lohnt sich jeden Tag mit unserem Herrn zu starten, Sein Wort zu lesen und Ihm die Zeig zu geben, zu uns zu reden. Er kann uns vor jedem Übel warnen und uns den Weg zeigen, auf dem wir gehen sollten.
Denk daran: Du gehörst nicht mehr Dir selbst, sondern Dein Leib und Dein Geist gehören Gott! Darum verherrliche Ihn! Gott segne Dich!

singt
Jul 19

Singt Ihm, spielt Ihm…!

Singt ihm, spielt ihm, redet von allen seinen Wundern!
Psalm 105,2

So muss doch unser Leben sein, bestehend aus dem Lobgesang, Freude und fröhlichem Erzählen von den Wunder Gottes! Das ist im Prinzip unser Auftrag in der Kurzfassung.
Doch die Realität sieht in frommen Kreisen leider oft anders aus. Wir rennen um unser Leben, machen uns Sorgen, haben viele Dinge um die Ohren, die uns die Zeit rauben, die wir für Gott investieren könnten. Warum ist es eigentlich so? Weil wir die meiste Zeit nicht aus Glauben leben, sondern uns auf unsere Sicherheiten und unsere eigene Kraft verlassen. Die meisten von uns können sicher sein, dass sie am Ende des Monats für ihre Arbeit entlohnt werden und müssen Gott nicht darum bitten, dass Er ihnen hilft. Wäre das nicht so sicher, müsste man starken Glauben und Vertrauen zu Gott haben, dass Er am Ende des Monats dafür sorgen kann, dass es uns gut geht.
Deswegen ist es gut, wenn manche unserer Sicherheiten versagen, damit wir wieder lernen, dem Herrn zu vertrauen. Damit wir wieder Wunder erleben, von denen wir reden könnten.
Als Jesus auf der Erde war, folgten Ihm viele Menschen nicht, weil Er so cool war oder weil Er so gut reden konnte. Sie haben gesehen, wie Er die Kranken heilte und den Armen geholfen hat. Und ich habe heute eine gute Nachricht: Jesus ist heute derselbe wie damals! Also, kann Er auch heute noch Wunder tun! Nur da gibt’s für Ihn ein Problem, dass Seine Kinder keinen Glauben haben, dass Er durch sie Wunder vollbringen kann.
Lass den Quatsch aus dem Kopf, dass Jesus durch Dich nichts Großes vollbringen kann, weil Er das angeblich nur durch starke Männer und Frauen Gottes tut. Diese starke Männer und Frauen Gottes waren meistens ganz einfache Leute wie Du und ich, denn Gott ist in den Schwachen mächtig! Lass Dich von Ihm gebrauchen und preise Seinen Namen schon jetzt für die Wunder, die Er in Deinem Leben tun wird. Gott segne Dich!

preisen
Jun 24

Die nach dem Herrn fragen, werden IHN preisen!

…die nach dem HERRN fragen, werden ihn preisen; euer Herz soll ewiglich leben.
Psalm 22,27

Die Menschen, die nach dem HERRN fragen, werden IHN preisen! Als Folge des Lobpreises soll ihr Herz ewiglich leben.
Nun, warum werden diese Menschen den HERRN preisen, wenn sie bloß nach IHM fragen? Aus eigener Erfahrung kann ich die Frage so beantworten: Als ich nach dem HERRN fragte, ließ ER sich finden und kam in mein Leben. Das war aber nicht so wie ein Besuch von irgendeinem Kumpel, der zufällig vorbei lief. Nein, dann wurden die Festungen der Lügen in meinem Herzen zusammengebrochen und ich kam aus der Finsternis voller Hoffnungslosigkeit ins Licht der Hoffnung. Früher hatte mein Leben keinen Sinn, dann bekam es einen, weil ich dann wusste, dass mein Gott mein Leben sinnvoll macht. Allein das war schon Grund genug, um IHN zu preisen. Der Herr wohnt im Lobpreis seines Volkes!
Ich liebe die israelische Musik, weil sie so rythmisch und fröhlich ist. Es gab früher auch Lobpreislieder im israelischen Still, die ich bis heute liebe und immer wieder unterwegs singe. Lobpreis hat für mich mit Freude zu tun. Leider sieht man während der Lobpreiszeit in vielen Gemeinden mehr ernsthafte oder traurige Gesichter, als jubelnde und jauchtzende, die Freude Gottes ausstrahlen. Es liegt vielleicht am neuen Still der Lobpreislieder, die nicht so fröhlich sind und die man nicht so einfach auswendig lernen kann. Ob es Gott, der Sein Volk über alles liebt, wirklich gefällt?
Nun, viel wichtiger ist natürlich der Lobgesang unseres Herzens, der uns mit neuer Hoffnung und Freude erfüllen soll.
Um Gott zu lobpreisen braucht man nicht nur Lobpreisabende oder Gottesdienste dafür. Du kannst IHM singen und ihn anbeten, während du spazieren gehst oder beim Putzen in Deiner Wohnung. Lass Dich vom Geist Gottes mit Lobpreis erfüllen und geh in den Tag mit großer Freude und Sicherheit im Herzen, denn der HERR wird bei Dir sein. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen