Tag Archives for " Facebook "

Hier bitte klicken, informieren und einladen!

Lade mich zum Vortrag halten ein!

Eifersucht und Streit
Dez 09

Eifersucht und Streit

Denn wo Eifersucht und Streit unter euch ist, seid ihr da nicht fleischlich und wandelt nach Menschenweise?
1. Korinther 3,3

Das ist doch eine gute Frage. Oder? Ich habe in meinem Leben viele Menschen kennen gelernt, die gern mit anderen streiten. Unter Christen sind es meistens theologische Streitigkeiten, aber manchmal auch alltägliche. Warum streiten sich denn Christen überhaupt? Nur, weil ihre theologische Meinungen auseinander gehen? Das könnte man aber gemeinsam klären, wenn man Gott selbst befragt, was Er eigentlich meint und Er würde gern antworten. Nun, meistens herrscht da ein Konkurrenzkampf, wer der bessere Christ ist und wer die ganze Wahrheit erkannt hat und sich nicht irrt. Das kam schon bei den Jüngern vor, als sie sich gestritten haben, wer von ihnen der Größte ist. Darauf hat Jesus ihnen gesagt: “der Größte unter euch sei wie der Jüngste und der Führende wie der Dienende.” Und das ist eher ein geistliches Verhalten, dass man sich demütigt, um dann von Gott erhöht zu werden. Ein dienendes Herz ist in Gottes Augen größer als ein hohes Amt innerhalb der Gemeinde.
Streit unter Christen ist heute fast allgegenwärtig. Besonders schlimm ist es in sozialen Netzwerken, da fühlen sich viele anonym und lassen ihr fleischliches Gemüt fromm verpackt durch die Netze fließen. Ich beteilige mich ungern bei solchen Diskussionen, weil sie meistens zur keiner Ergebnis führen. Ich gebe nur mein Kommentar ab, wenn ich aus der Erfahrung sprechen darf, aber auch nicht um auf mein Recht zu bestehen, sondern einfach mitzuteilen, was ich darüber denke. Sich bei theologischen Auseinandersetzungen im Internet zu beteiligen ist wie die Perlen vor die Säue werfen. Davon kann ich Dir nur abraten.
Meide den Streit mit den Streitsüchtigen, segne alle, die Streit mit Dir suchen und immer ihr Recht verteidigen wollen. Lass Dich nicht beirren, wenn Gott Dir etwas anderes offenbart hat, was die anderen für falsch halten würden. Prüfe alles vor Gott. Gott segne Dich!

Jan 11

Die Welt muss echten Jesus in Dir entdecken

Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin der Christus! Und sie werden viele verführen.
Matthäus 24,5

Nun, es gibt tatsächlich welche, die behaupten, sie wären Christus. Aber wir sollten eigentlich darüber lachen, denn wir kennen das Wort Gottes. Leider gibt es ganz viele Menschen, die nicht an echten Jesus glauben. Meine Schwiegermutter z.B. ist orthodox und behauptet, an Gott zu glauben. Als ich aber bei ihr zuhause ins Bücherregal blickte, entdeckte ich so viele dämonische Bücher mit allen möglichen Besprechungen, Beschwörungen usw. Die Autoren dieser Bücher behaupten, “Christusse” zu sein. Nun, meine Schwiegermutter lässt sich davon nicht überzeugen, dass es einen echten, lebendigen Jesus gibt, der ihr Leben verändern kann.
Das ist so wie bei mir mit Facebook. Vor einigen Tagen hat Facebook mein Account gesperrt, weil ich angeblich den falschen Namen eingegeben hätte. Nun, Schwabenland heißt in Deutschland nicht jeder Dritte, aber den Namen gibt’s tatsächlich, was der Facebook wie es aussieht nicht weiß und sich weigert, mein Account frei zu stellen, auch wenn ich sogar mit dem Ausweis bestätigt habe, dass ich so heiße.
Also, der Facebook glaubt nicht, dass es einen echten Viktor Schwabenland gibt’s. So glauben viele religiösen Menschen nicht, dass es einen echten, lebendigen Jesus gibt. Warum? Weil sie ihn (wie auch Facebook mich) nicht sehen können. Aber diese Menschen können Jesus in Dir und mir sehen! Ja, sie müssen Dir und mir begegnen, um Jesus kennen zu lernen. Sie brauchen echten Jesus, damit sie auf falsche Jesusse nicht hören. Du kannst ihnen dabei helfen, in dem Du so lebst, wie es Gott gefällt und die Menschen in Deiner Umgebung segnest. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen