Tag Archives for " Körper "

Hier bitte spenden!

Lass uns ein neues geistliches Zentrum bauen!


 Deine Spende hilft, das Reich Gottes zu bauen und Schwachen zu stärken.

Das Haus
Sep 21

Das Haus aber, das ich bauen will, soll groß sein

Das Haus aber, das ich bauen will, soll groß sein; denn unser Gott ist größer als alle Götter.
2. Chronik 2,5

König Salomo wollte Gott ein Haus bzw. einen Tempel bauen. Israel brauchte einen Ort, wo er Gott begegnen konnte. Heute brauchen wir keinen Tempel mehr, denn der Tempel des Heiligen Geistes ist unser Körper. Unser Körper ist natürlich viel kleiner als der Tempel Salomos, aber wenn viele Menschen Jesus in ihr Herz rein lassen und wir uns zusammentun, dann entsteht ein viel größerer Tempel als der von Salomo. Und bauen muss man nichts mehr.
In der ehemaligen Sowjetunion wurden viele Kirchen von Sowjets zerstört, aber das Leib Christi konnte niemand zerstören. Es ist sogar gewachsen. Ein Tempel aus Stein kann nicht wachsen und größer werden, aber ein Tempel des Heiligen Geistes wächst mit jedem Menschen, der Jesus Christus als seinen Retter annimmt.
Nun, wie auch im salomonischen Tempel, braucht es auch in unserem Körper eine Reinheit und Ordnung. So haben wir nach unserer Bekehrung eine besondere Verantwortung für unseren Körper, weil er ab dem Zeitpunkt ein ofizieller Tempel Gottes ist. Wir sind dann nicht nur Kinder Gottes, sondern auch Priester. Ein Priester muss sich um den Tempel Gottes gut kümmern. Wenn was kaputt ist, muss er reparieren bzw. reparieren lassen. So ist es, wenn wir krank werden, müssen wir uns an Gott wenden, der uns die Heilung schenkt.
Unser Gott ist größer als alle Götter! So soll Er sich auch in unserem Leben erweisen. Das heißt für uns, dass wir uns Ihm immer mehr ausliefern sollen, damit Sein Geist in uns und durch uns wirken kann.
Achte auf den Tempel Gottes, achte auf Deinen Körper. Was alles dazu nötig ist, kannst Du Gott und Deinen Vertrauensarzt befragen. Gott ist es wichtig, dass wir körperlich, seelisch und geistlich fit sind, um Sein Reich weiter auszubauen. Gott segne Dich!

Honig
Nov 19

Freundliche Worte sind Honig!

Freundliche Worte sind Honig, Süßes für die Seele und Heilung für das Gebein.
Sprüche 16,24

Oft begegnen uns viele unfreundliche Leute, die kein Lächeln für uns übrig haben, weil sie selbst unfreundlich behandelt worden sind und weil sie keiner angelächelt hat. Mir sind solche Leute oft begegnet und sie wunderten sich dann, dass ich sie freundlich behandeln konnte, obwohl sie so unfreundlich mir gegenüber waren. Verstehen konnten sie das erst nur dann, wenn ich anfing über meinen Glauben zu reden. Auch wenn viele von ihnen nichts davon wissen wollen, bringen diese freundliche Worte über meinen liebenden Vater irgendwann doch ihre Früchte und diese Menschen fangen an, nach Gott zu suchen, bei dem sie die Liebe finden können.
Ein freundliches Wort ist nicht nur für die Seele süß, sondern bringt auch körperliche Heilung! Wie ist das wohl möglich? Aus ganz einfachem Grund: Unsere Worte haben Macht! Gott hat alles mit Seinem Wort erschaffen und gab uns die Fähigkeit zu reden, um auch mit unseren Worten etwas zu vollbringen. Leider nutzen viele Menschen diese Fähigkeit, um zu verfluchen und zu zerstören. Gott möchte aber, dass wir unseren Mund aufmachen, um Heilung zu bringen, um Frohe Botschaft zu verkündigen, um Seelen zu retten.
Wenn Du Menschen begegnest, die krank sind, ermutige sie, daran zu glauben, dass sie bereits durch Jesu Wunden geheilt sind. Glaube mit ihnen mit und sprich die Heilung über ihren Körper und ihre Seele aus. Du wirst staunen, denn es werden Heilungen passieren, aber nicht weil Du eine besondere Salbung dafür hast, sondern weil Gott es so angeordnet hat. Er gibt unseren Worten Macht, Heilung und auch andere Wunder zu vollbringen, ohne das es mit der Zauberei zu tun hat. Gott ist kein Zauberer, aber Er ist allmächtig und lebt in Dir! Lass Ihn durch Deine freundliche Worte wahre Wunder vollbringen. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen