Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Sei stark und mutig! Erschrick nicht und fürchte Dich nicht!

Habe ich dir nicht geboten: Sei stark und mutig? Erschrick nicht und fürchte dich nicht! Denn mit dir ist der HERR, dein Gott, wo immer du gehst.
Josua 1,9

Dieses Vers begleitet mich schon viele Jahre und ich lese ihn immer noch gern, weil es mich ganz stark geprägt hat. Dieses Vers sagt mir, dass ich mutig und stark sein soll, dann brauche ich mich nicht mehr zu erschrecken und schon gar nicht zu fürchten. Wenn ich stark im Glauben bin und mutig meinen Glauben verkündige, dann erlebe ich wie der HERR, mein Gott, mit mir ist, wo immer ich hingehe.
Manchmal musste ich im Leben einige Entscheidungen treffen, die sehr risikoreich waren. Aber dieses Risiko war ich bereit zu riskieren, weil ich wusste, dass mein Gott mit mir ist. Und wenn Gott mit uns ist, wer kann schon gegen uns sein? NIEMAND!!! Selbst der Teufel kann uns nicht schaden, wenn wir im festen Glauben losmarschieren und lassen denn Herrn in unserem Leben und im Leben der anderen wirken.
Ich wurde nicht nur einmal für verrückt erklärt, besonders von meiner Familie, als ich manche Entscheidungen im Glauben getroffen habe, die normaler Mensch niemals treffen würde. Aber ich war irgendwie auch froh, dass ich so verrückt für Gott sein darf. Gott hat auch meine Verrücktheit so stark gebraucht, dass ich nur gestaunt habe, wie ER, so ein großer und mächtiger Gott, mich, einen Verrückten, so stark gebrauchen kann.
Manche Entscheidungen waren auch falsch und haben mir Enttäuschung und Frust gebracht, aber das hat mich davon nicht abgehalten, weiter verrückt für Gott zu sein.
Sei mutig und stark! Habe keine Angst vor Menschen oder Umständen, denn Dein Gott hat alles unter Kontrolle. Selbst wenn Du den ganzen Mut gefasst hast und trotzdem eine Enttäuschung erlebt hast, gibt Gott Dich nicht auf. Er sagt Dir: Habe Ich Dir nicht geboten Sei stark und mutig? Erschrickt nicht und fürchte dich nicht! Gott segne Dich!

[affilinet_performance_ad size=468×60]

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: