Abonniere meinen Newsletter und bleibe auf dem Laufenden! »

All posts in "1. Timotheus"
Share

Nahrung und Kleidung soll uns genügen

By Viktor Schwabenland / 7. Mai 2020

Wenn wir aber Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen! 1. Timotheus 6,8 Was braucht man eigentlich mehr, als nur satt und gekleidet zu sein? Flachbildfernsehen? Smartphone? Computer? Teures Auto? Manchmal wünsche es mir, in einer Insel zu wohnen, wo immer warm ist und viele leckere Früchte wachsen. Wo ich einfach ungestört die Natur […]

Share

Etliche werden vom Glauben abfallen

By Viktor Schwabenland / 6. Mai 2020

Der Geist aber sagt ausdrücklich, dass in späteren Zeiten etliche vom Glauben abfallen und sich irreführenden Geistern und Lehren der Dämonen zuwenden werden… 1. Timotheus 4,1 Willkommen in diesen Zeiten! Jesus sagte auch, dass in diesen Zeiten die Liebe erkalten wird, was mehr als offensichtlich ist, besonders wenn man die gespaltene Gesellschaft und das gespaltene […]

Share

Die unheiligen Altweiberlegenden aber weise ab!

By Viktor Schwabenland / 27. März 2020

Die unheiligen Altweiberlegenden aber weise ab; dagegen übe dich in der Gottesfurcht! 1. Timotheus 4,7 Wie viele solcher “Altweiberlegenden” hören wir heute? Täglich erreichen uns viele Nachrichten über die Medien, deren Herkunft wir schlecht überprüfen können. Wir leben in einem Zeitalter der Fake-News, die mit der modernen Technik der Grafik- und Videobearbeitung schnell produzierbar sind. […]

Share

Wir können nichts von dieser Welt hinausbringen

By Viktor Schwabenland / 27. November 2019

Denn wir haben nichts in die Welt hineingebracht, und es ist klar, dass wir auch nichts hinausbringen können. 1. Timotheus 6,7 Die Menschen leben ihr Leben oft so, als würden sie alles, was zu ihrem Besitz gehört, nach dem Tod mitnehmen können. Sie bauen sich Paläste, schmieden große Pläne, doch wie schmerzhaft wird es für […]