Zieh die ganze Waffenrüstung Gottes an!

By Viktor | Andachten

Mai 03
Waffenrüstung

Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die Listen des Teufels bestehen könnt!
Epheser 6,11

Weiter steht:
Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen5 Mächte der Bosheit in der Himmelswelt. Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag widerstehen und, wenn ihr alles ausgerichtet habt, stehen bleiben könnt! So steht nun, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, bekleidet mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit und beschuht an den Füßen mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens! Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt! Nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das ist Gottes Wort! Mit allem Gebet und Flehen betet zu jeder Zeit im Geist, und wachet hierzu in allem Anhalten und Flehen für alle Heiligen.
Ja, wir sind Krieger Gottes, die nicht mit den Waffen der Welt kämpfen, wie es zum Beispiel die islamischen Krieger tun, die nur Zerstörung und Armut bringen. Unsere Mission ist es, den Menschen Heil und Heilung bringen, etwas Neues aufzubauen. So wirken die Waffen Gottes, sie vollbringen Wunder und heilen die Herzen der Menschen. Mit Gottes Waffen besiegen wir nicht nur unsere Probleme, sondern auch vieler anderen Menschen.
Werde ein Kämpfer Gottes, ziehe die ganze Waffenrüstung Gottes an und zieh in den geistlichen Krieg. Wer geistlich nicht kämpft, der wird vom Feind besiegt. Warum sollst Du auf der Seite der Besiegten sein, wenn Du auf der Siegerseite sein kannst? Jesus Christus hilft uns, siegreich zu kämpfen und siegreich zu leben. Allein schafft es keiner von uns. Wenn Du morgens aufwachst, dann ziehe sofort die Waffenrüstung Gottes an und geh mit dem Bewusstsein in den Tag, dass Du im Auftrag Gottes einen Kampf des Glaubens kämpfen musst. Gott segne Dich!

Follow

About the Author

Viktor Schwabenland Blogger, Ermutiger, Medienmacher, Visionär

Leave a Comment:

Leave a Comment: