Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Wovon das Herz voll ist…

wovon das Herz voll ist

Denn wovon das Herz voll ist, davon redet der Mund.
Matthäus 12,34

Gestern habe ich bei meinem Gebetsspaziergang einen Brunnen im Wald gefunden, der mich an diesen Vers erinnerte. Dort fließt das Wasser aus der Quelle erst in ein Gefäß und aus ihm fließt es weiter. Das Gefäß ist immer voll mit Wasser und nur was überfließt, kommt aus dem Gefäß raus. So sieht es doch auch mit unserem Herzen aus. Wenn unsere Quelle Jesus Christus, der auch lebendiges Wasser genannt wird, ist und wir von Ihm immer erfüllt sind, dann fließt ER durch uns, durch unseren Mund weiter in diese Welt. Wenn wir uns aber mit dem Müll dieser Welt füllen lassen, dann kommt eben nur der Müll aus uns raus. Auch ein wenig lebendiges Wasser und ein wenig Trübes bringt nur trübes Wasser aus uns heraus. Manchmal reicht es schon, sich mit Menschen zu unterhalten, die nur negatives Zeug reden und schon ist das Wasser in unserem Herzen getrübt und wir merken es oft erst später, dass plötzlich auch aus unseren Lippen negative Worte rausgehen. Dann müssen wir dringendst zu unserer Quelle des lebendigen Wassers, damit Jesus unser Herz reinigt und neu mit Seinem Heiligen Geist erfüllt. Der Salomo sagte nicht umsonst: Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus. Wir haben große Verantwortung für unser Herz! Wir entscheiden, was darein kommt und Gott uns nichts in unser Herz reindrücken. Wer sich vor Gott, vor dieser Quelle des Lebens öffnet, der wird von Ihm auch erfüllt und gesegnet, damit Sein Segen aus der Fülle heraus weiterfließen kann. Prüfe Dein Herz! Schau in Dich rein und bekenne vor Jesus all das Böse, was sich in Dir eingesammelt hat. Lass Dich von Ihm reinigen und mit Seinem Heiligen Geist neu erfüllen. Er will Dich zu einem Rohr machen, durch das Sein Segen in die Welt fließt. Gott segne Dich!

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: