Wer Schwachen unterdrückt, der lästert Gott < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Wer Schwachen unterdrückt, der lästert Gott

Schwachen

Wer den Schwachen unterdrückt, der lästert seinen Schöpfer, wer Ihn aber ehren will, der erbarmt sich über den Armen.
Sprüche 14,31

Gott ist in den Schwachen mächtig! Ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen, denn Gott hat schon oft durch mich etwas im Leben der anderen bewirkt, trotz meiner Schwächen. Es gab viele, die sich über meine Schwächen lustig gemacht haben oder mir sogar weh getan haben, aber Gott lässt sich nicht lästern. Das haben diese Menschen auch zu spüren bekommen. Einige von ihnen haben sich daraufhin bekehrt und leben jetzt als Kinder Gottes, aber einige haben es nicht kapiert, dass Gott an meiner Seite ist und mussten schwere Zeiten durchmachen. Nein, ich will auf keinen Fall, dass es jemanden schlecht ist und deswegen warne ich auch jeden, der mir böses will, dass er es lieber lassen soll, um sich selbst nicht zu gefährden.
Schau nicht auf Deine Schwächen, sondern bitte Gott, dass Er Dich als Sein Werkzeug gebraucht, auch wenn Du in vielen Dingen noch total schwach bist. Es klingt verrückt, aber Gott gebrauchte mich sogar als ich noch in manchen sündigen Gewohnheiten steckte. Er hat es einfach getan, weil ich mich Ihm zur Verfügung gestellt habe im Glauben, dass Jesus mir alle Schuld vergeben hat. Stell Dich auch Gott zur Verfügung, lass Ihn Dich als Sein Werkzeug gebrauchen, auch wenn in Augen der ganzen Welt Du ein Regenwurm bist, den man leicht zertreten kann. Verhalte Dich auch Schwächeren gegenüber mit Liebe und Erbarmen, dann ehrst Du auch Gott damit. Jeder Diener Gottes dient dem, der schwächer ist, Trost und Ermutigung braucht. Und ein Diener Gottes muss manchmal auch selbst schwach sein, um die Kraft Gottes zu erleben und den Schwachen dieser Welt zu dienen. Du wirst zwar als Diener Gottes unterdrückt und verspottet, aber wenn Du Deine Unterdrücker segnest und für sie betest, können sie zu Deinen Geschwistern werden. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: