CMS Hosting Power - Ideal für WordPress und Co.
Wer die Anfechtung erduldet, bekommt Krone des Lebens - Lebe mit Gott * Andachten

Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Wer die Anfechtung erduldet, bekommt Krone des Lebens

Anfechtung

Glückselig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er sich bewährt hat, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche der Herr denen verheißen hat, die ihn lieben.
Jakobus 1:12

Die Krone des Lebens für die, die den Herrn lieben, die aber jede Anfechtung erdulden. Also, nicht für die, an denen die Anfechtung vorbeizieht, sondern für die, die sie erdulden. Jetzt wirst Du vielleicht sagen: “Aber das ist nicht so einfach zu ertragen, wenn plötzlich die Anfechtung kommt!” Das stimmt, einfach ist es nicht und Gott hat uns keine einfachen Sachen versprochen. Aber Er versprach uns Seine Kraft, wenn wir angefochten werden. Satan spielt gern mit unseren Gefühlen und malt uns vor Augen immer ein düsteres Bild der “Realitäten”. Glauben wir dann ihm oder verlassen wir uns lieber auf Gottes Realitäten, liegt allein in unserer Entscheidung. Ich habe in meinen fast 30 Jahren des Glaubenslebens viele Anfechtungen erlebt, die schwer zu ertragen waren, aber daraus kam ich stärker und gesegneter. Hiob war für mich immer ein großes Vorbild, weil er Gott in seiner miesen Lage gepriesen hat und seinen Glauben nie aufgab. Die Anfechtung, die er erdulden musste, hat ihn nicht zerstört, sondern noch stärker gemacht und Gott hat ihn noch mehr gesegnet, als er es vorher war.
Es ist mir wirklich ein Anliegen, dass Kinder Gottes aufhören zu jammern und ihrer Identität bewusst werden. Wir haben Gott als unseren Vater, der uns eine Krone des ewigen Lebens gibt, wenn wir bis zum Ende unserer Tage auf Erden Ihm treu bleiben, egal wie unsere Umstände sind. Glauben bedeutet ja, dessen sicher zu sein, was Gott im Verborgenen für uns tut. Und Er hat keine bösen Absichten mit uns.
Sei wie der Paulus, der im Gefängnis Gott Loblieder gesungen hat und dann von den Ketten befreit wurde. Sie wie Hiob, der alles verloren hat und trotzdem Gott gepriesen hat. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: