Wer auf Gott hört, kann sicher wohnen

Wer aber auf mich hört, der wird sicher wohnen; er kann ohne Sorge sein und muss kein Unheil fürchten.
Sprüche 1,33

Menschen suchen nach Sicherheit und lassen sich von den Sicherheitsversprechen der Regierenden manipulieren, weil sie sicher leben wollen. Wenn man sich aber in der Welt umschaut, hat es noch keine Regierung geschafft, vollkommene Sicherheit zu gewähren, so dass die Menschen ohne jede Angst leben könnten. Unser König hat es aber geschafft! Er gibt uns diese vollkommene Sicherheit und wir können uns vollkommen darauf verlassen. Voraussetzung für diese Sicherheit ist aber unser Gehorsam. Wenn wir Gott gehorchen, ist Er ganz sicher an unserer Seite und uns kann kein Unheil passieren. Wenn wir aber in Ungehorsam leben und immer nur eigenen Willen durchsetzen wollen, dann geben wir unsere Sicherheit bei Gott auf und verlassen uns auf unsere eigene. Das hat meisten böse Folgen.
Ich kann aus eigener Erfahrung behaupten, dass Gott meine Sicherheit ist und dass ich mir wirklich keine Sorgen machen muss. Er hat mich oft bewahrt und beschützt, aber auch immer gut versorgt. Es lohnt sich, sich auf Sein Wort zu verlassen und darauf festzuhalten. Der Feind versucht uns immer wieder davon abzubringen, zum Zweifeln zu bringen, aber wenn wir ganz fest in unserem Glauben ausharren, erleben wir Gottes übernatürliches Wirken. Ja, Gottes Sicherheit bedeutet für uns, dass wir unsere eigene Sicherheit aufgeben müssen, denn zwei Sicherheiten gibt es nicht.
Verlasse Dich nicht auf Deine eigene Sicherheit, auf Deine eigene Kraft, auf Dein Vermögen, denn das garantiert Dir kein sicheres Leben. Wenn Du aber auf Gott hörst, dann hast Du sogar mehr als ein sicheres Leben. Lese das Wort Gottes, höre auf die Stimme Gottes, verlasse Dich auf Sein Reden, dann bist Du in vollkommener Sicherheit und brauchst Dir keine Sorgen zu machen und kein Unheil zu fürchten. Das ist doch genial! Oder? Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: