Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Wenn jemand nicht von Neuem geboren wird…

von Neuem geboren

Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht von Neuem geboren wird, so kann er das Reich Gottes nicht sehen!
Johannes 3,3

Neulich bei Facebook gab es eine lange Diskussion mit einer Frau, die meinte, dass man nur dann errettet ist, wenn man alle 10 Gebote hält. Dabei verließ sie sich auf irgendein Buch einer Frau, die eher im okkulten Bereich tätig war. Als Beweis dafür, dass sie richtig liegt, hat sie ihre Nahtod-Erfahrung genannt.
Nun, wenn ich aber das Wort Gottes und nicht irgendwelche andere Bücher lese, dann sehe ich was die Wahrheit ist. Jeder Mensch muss von Neuem geboren werden, um ein Kind Gottes zu werden. Durch Jesus Christus sind wir dann gerecht gesprochen! Also, wir müssen uns unsere Gerechtigkeit nicht mehr durch unsere Werke verdienen. Bei der Neugeburt bekommen wir einen neuen Geist, der aber im alten sündigen Körper solange leben muss, bis der Körper nicht mehr existieren kann.
Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich war der glücklichste Mensch auf Erden als 1991 der Geist Gottes mich zum Kind Gottes machte. Ich war nicht nur glücklich, ich war überglücklich! Der Feind versuchte zwar dieses Glück zu zerstören, als ich nachhause kam und meine Eltern mich verbal angegriffen haben, aber die Gewissheit in mir, dass ich ein Kind Gottes bin, konnte er in den letzten 29 Jahren nicht töten.
Nun ich lebe in einem sündigen Körper mit einem neuen Geist und deswegen muss ich mich täglich entscheiden, ob ich fleischlich oder geistlich leben will. Lasse ich meine geistlichen Übungen weg und beschäftige mich nur mit fleischlichen Dingen, dann wird mein Geist mit der Zeit schwächer und dann hat der Feind mehr Chancen, mich zu überzeugen, dass ich Gott nicht mehr gehöre.
Wenn Du bereits von Neuem geboren bist, höre nie auf, Dich mit geistlichen Dingen zu beschäftigen und in der Gegenwart Gottes zu leben. Dann hat auch der Teufel keine Chancen, Dich zu zerstören. Gott segne Dich!

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: