Was willst Du? < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Was willst Du?

By Viktor Schwabenland / a few months ago
sehend

Was willst du, dass ich dir tun soll? Er sprach: Herr, dass ich sehend werde!
Lukas 18,41

Jesus sah den Blinden und Er sah eigentlich, dass er blind war, aber Er fragte ihn trotzdem, was er von Ihm will. Aber warum? Er könnte ihn doch einfach heilen und alles wäre gut. Doch das zeigt uns deutlich, dass Gott nichts gegen unseren Willen tun will. Der Blinde könnte auch sagen: “Ach, Herr, schön, dass Du vorbei schaust, aber ich bin auch so zufrieden. Ich hab mich ja schon an die Blindheit gewöhnt.” Dann hätte Jesus Ihm keine Heilung aufgezwungen.
Auch wenn Jesus im “Vater unser”-Gebet uns beigebracht hat, zu beten “Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden”, braucht Gott in bestimmten Dingen einfach unsere Zustimmung. Manche beten überhaupt nicht und denken dabei: “Ach, es wird sowieso passieren was Gott will” und dann denken sie fälschlicherweise, dass es Gottes Wille sei, dass sie leiden müssen. Das macht Gott traurig. Er ist kein Gott, der uns Leid wünscht. Er will, dass es uns gut geht, trotzt aller Schwierigkeiten, die uns im Leben begegnen.
Manchmal wissen wir selbst nicht genau, was wir wollen, weil wir nicht genau wissen, was gut für uns ist. Wenn wir aber Gott fragen, was für uns gut ist und was Sein Wille ist, kann Er uns das zeigen, dann können wir das wollen und Ihn darum bitten. Das wäre dann ein Gebet nach dem Willen Gottes und wird von Gott nicht überhört. Wenn ich aber etwas will, was dem Willen Gottes widerspricht, brauche ich mich nicht zu wundern, dass mein Gebet unerhört bleibt.
Wenn Du betest und sicher bist, dass Gott Deine Bitte gefällt, dann sag Ihm ganz genau, was Du von Ihm willst und rede nicht viel drumherum. Gott weiß, was Du brauchst und wird es Dir geben. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Was willst Du? – Gemeinsam für Gott - a few months ago

[…] Was willst Du? […]

Reply
Was willst Du? – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Jesus sah den Blinden und Er sah eigentlich, dass er blind war, aber Er fragte ihn trotzdem, was er von Ihm will. Aber warum? Er könnte ihn doch einfach heilen und alles wäre gut. Doch das zeigt uns deutlich, dass Gott nichts gegen unseren Willen tun will. Der Blinde könnte auch sagen: „Ach, Herr, schön, dass Du vorbei schaust, aber ich bin auch so zufrieden. Ich hab mich ja schon an die Blindheit gewöhnt.“ Dann hätte Jesus Ihm keine Heilung aufgezwungen. Auch wenn Jesus im „Vater unser“-Gebet uns beigebracht hat, zu beten „Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden“, braucht Gott in bestimmten Dingen einfach unsere Zustimmung. Manche beten überhaupt nicht und denken dabei: „Ach, es wird sowieso passieren was Gott will“ und dann denken sie fälschlicherweise, dass es Gottes Wille sei, dass sie leiden müssen. Das macht Gott traurig. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: