Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Was nennt ihr mich: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage?

Was nennt ihr mich aber: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage?
Lukas 6,46

Viele Christen rufen immer wieder im Gebet: “Herr, Herr!” und sehen ziemlich fromm aus, aber wenn es darauf ankommt, dem Herrn zu dienen, haben sie plötzlich keine Zeit oder meinen, dass sie nicht die Gaben dazu haben. Die meisten von ihnen kann man somit als falsche Christen entlarven. Warum? Weil jedes Kind Gottes, dass seinen Vater kennt, hat den Wunsch in Seinem Herzen, Jesus zu dienen. Nicht jeder wird dabei zum großen Diener, der alle christlichen Bühnen betreten darf, denn viele tun ihren Dienst oft im Verborgenen. Gerade solche “geheimen” Diener machen kein Tamtam aus ihrem Dienst.
Ein Dienst im Reich Gottes ist, das zu tun, was Jesus uns sagt. Und Er sagt jedem was anders, weil jeder von uns einen außer dem allgemeinen Auftrag, andere zu Jüngern zu machen, auch sein spezieller Auftrag hat. Mir sagt Er nicht, ich soll auf die Straße gehen und dort evangelisieren, weil ich ganz andere Aufgaben habe, die ich auch mit Freude tun will.
Wenn ich auf manche Diener Gottes schaue, die in meinem Alter schon viel mehr erreicht haben, als ich, dann werde ich ein wenig neidisch. Aber Gott ist mit mir und meinem Tempo nicht unzufrieden, weil Er keine Eile hat. Selbst wenn ich in meinem ganzen Leben nur drei Leute zum Glauben gebracht habe, spielt die Menge für Ihn keine Rolle. Er weiß, dass ich alles für Ihn tun würde und bitte Ihn, mich zu gebrauchen. Ich will nicht bloß “Herr, Herr!” rufen und mein Sofa wärmen, ich will ein Täter des Wortes sein.
Sei Du auch ein Täter des Wortes und nicht nur Hörer. Wenn Du in kleinen Dingen Jesus treu bleibst, wird Er Dir auch große Dinge anvertrauen. Er wird Dich von Herrlichkeit zur Herrlichkeit und vom Sieg zum Sieg führen. Gott segne Dich!

  • Lukas 6,46
    Lukas 6,46

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Was nennt ihr mich aber: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage?

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: