Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Was Gott gereinigt hat, das halte nicht für gemein!

Was Gott bereinigt hat

Was Gott gereinigt hat, das halte du nicht für gemein!
Apostelgeschichte 10,15

In der letzen Zeit gibt’s immer mehr Videos und Onlinebeiträge, die irgendwelche christliche Gruppen oder Konfessionen stark kritisieren und sogar als teuflisch bezeichnen. Und jeder fühlt sich dabei als Aufklärer oder als Warnender vor der Falle des Teufels. Das finde ich persönlich dumm, weil Jesus so nie gehandelt hat. Er hat die Wahrheit verkündet und jedem Pharisäer diese Wahrheit direkt und machtvoll ins Gesicht gesagt. Er hat zwar Seine Jünger gewarnt, dass sie nicht so wie Pharisäer sein sollten, aber er sie vor ihnen nicht schlecht oder böse dargestellt. Wenn ich über irgendeinen Christen mich erheben würde und ihm vorwerfen würde, dass er unrein oder sogar vom Teufel besessen ist, laufe ich die Gefahr, mich vor Gott schuldig zu machen, weil ich einen Seiner Kinder als gemein gehalten habe. Das ist nicht im Sinne Gottes und nach Liebe sieht das überhaupt nicht aus. Jesus hat nie mit jemandem lange über die theologischen Fragen diskutiert, weil Er das nicht nötig hatte. Er kannte die Wahrheit, weil Er selbst diese Wahrheit war und gegen Ihn konnte keine Lüge bestehen. Er hat die Lügen des Teufels entlarvt und die Lügner mit einfachen Worten aus der Schrift bloßgestellt. Und das tat Er nicht einfach, um sich über ihre Dummheit lustig zu machen, sondern um ihnen den richtigen Weg zu zeigen.
Jemand hat mir mal gesagt, dass die Zungengebet dämonisch sei und ich sollte lieber lassen, in Zungen zu beten. Dafür hat diese Person viele Begründungen aufgezählt, die ich aber aus der Sicht des Wortes Gottes nicht nachvollziehen konnte. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass Zungengebet mich geistlich stärkt und auferbaut, was man von einem Dämonen nicht erwarten kann, denn die Dämonen zerstören alles.
Sei Du kein Richter über den anderen, auch wenn er theologisch vollkommen daneben steht. Segne diese Person und bitte Gott, dass Er ihm die Wahrheit offenbart, das bewirkt viel mehr, als wenn Du ihn überall kritisieren würdest. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: