Was der Seele wohl tut < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Was der Seele wohl tut

Verlangen der Seele

Die Befriedigung eines Verlangens tut der Seele wohl, aber vom Bösen zu weichen ist den Toren ein Gräuel.
Sprüche 13,19

Unsere Seele ist wie ein Haustier in uns, der immer gefüttert und unterhalten werden will. Unsere Seele will sich immer glücklich fühlen und ist deswegen immer wieder verletzt und traurig, wenn ihr Verlangen nicht befriedigt wird.
Da wir Kinder Gottes sind und einen neuen Geist in uns haben, muss unsere Seele sich unserem Geist anpassen. Sie kann nun nicht mehr böses begehren, was für sie früher normal war. Sie kann nicht einfach wahllos alles konsumieren, was die Welt bietet. Sie muss sich von manchen Gewohnheiten trennen, auch wenn sie ihr scheinbar gut getan haben. Mit anderen Worten, muss unsere Seele weise werden, um vom Bösen zu weichen und Gutes zu empfangen.
Unsere Seele steht näher zu unserem Fleisch als zu unserem Geist. Das muss sich aber ändern. Unsere Seele soll immer mehr mit unserem Geist verbunden werden, damit der fleischliche Teil unserer Person immer mehr abstirbt. Deswegen müssen wir uns mit Dingen beschäftigen, die sowohl unserem Geist als auch unserer Seele wohl tun. Ich mache zum Beispiel betend Spaziergänge in der Natur, wobei durch Gebet mein Geist ernährt wird und durch die Schönheit der Natur auch meine Seele.
Die Seele des Menschens sehnt sich nach tiefer Liebe, die man von anderen Menschen oft nicht bekommt. Aber als Kinder Gottes haben wir einen Geist, der mit Gottes Geist verbunden ist und so kann unsere Seele über unseren Geist die Liebe von Gott empfangen, anstatt sie in fleischlichen Gelüsten und Befriedigungen zu suchen.
Sich nur um eigene Seele zu kümmern und den Geist außer Acht zu lassen, ist falsch. Unsere Seele sollte im Einklang mit unserem Geist sein.
Sorge immer für gute “Speise” für Deine Seele, die auch Deinem Geist gut tut. Achte genau darauf, was Du Dir anschaust oder anhörst, damit nichts Deine Seele und Deinem Geist schaden kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: