Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Vernachlässigt nicht die Gastfreundschaft

die Gastfreundschaft

Vernachlässigt nicht die Gastfreundschaft; denn durch sie haben etliche ohne ihr Wissen Engel beherbergt.
Hebräer 13,2

Schon wieder musste ich neulich feststellen, dass Gastfreundschaft für Christen in Deutschland schwieriges Thema ist, als ich für mich und meine Frau nur für 2 Nächte Unterkunft suchte. Hotel konnte ich mir gerade nicht leisten, deswegen fragte ich bekannten Pastor, ob er mir dabei helfen könnte. Doch niemand aus seiner Gemeinde war bereit, uns aufzunehmen. Manche hatten sogar Angst, dass ich sie mit Corona anstecken könnte. Das ist wirklich traurig. Durch mein Besuch wären meine Gastgeber doch reichlich gesegnet. Wenn nicht von mir persönlich, dann von Jesus. Doch leider sind immer noch ganz viele mit einem kleinen Glauben und großer Angst, so dass Jesus keine Chancen mehr hat, sie zu segnen. Gesegnet wird nicht der, der nur um Segen bittet, sondern besonders der, der ein Segen für die anderen ist. Und Gastfreundschaft ist so gut dafür geeignet, ein Segen zu sein. Warum viele Christen sie vernachlässigen, ist mir ein großer Rätsel. Sie haben doch alle mindestens eine Wohnung.
Ich habe mich schon als Kind immer auf den Besuch gefreut, besonders wenn jemand noch paar Tage bei uns geblieben ist. Dabei spielte es für mich keine Rolle, wer das ist. Hauptsache ich konnte mit jemandem anders als nur mit meinen Familienangehörigen reden und etwas von mir zeigen. Diese Freude habe ich immer noch, besonders weil ich heute noch mehr zu erzählen habe und mich immer darauf freue, zu hören was die anderen erlebt haben.
Manche schalten auf “fromm” und sagen: “Ich bete für Dich, dass Du was findest!”, obwohl sie sogar mehrere Zimmer in ihrem Haus frei haben. So ist es mir einmal in München ergangen, als ich plötzlich ohne Dach über den Kopf war.
Denk darüber nach, was Du verlierst, wenn Du keine Gastfreundschaft ausübst. Lass Dir vom Teufel nicht einreden, dass es für Dich aufwändig oder kostspielig sein könnte, denn Gott wird Dir in allem dabei helfen. Gott segne Dich!

  • Hebräer 13,2
    Hebräer 13,2

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Vernachlässigt nicht die Gastfreundschaft

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: