Vergebt, damit euch Gott vergeben kann < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Vergebt, damit euch Gott vergeben kann

Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euer himmlischer Vater euch auch vergeben.
Matthäus 6,14

Unvergebenheit bewirkt in uns Bitterkeit, Einsamkeit und Frustration. Wir wundern uns, dass nichts im Leben klappt, wie es klappen sollte. Aber Gott hat uns gezeigt, was wir machen sollen, um davon befreit zu werden: Vergebung!
Ja, wenn ich jemandem vergebe, werde ich frei von Bitterkeit, Einsamkeit, Frustration und anderen bösen Dingen. Jesus lehrte Seine Jünger nicht umsonst beten: “Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.” Denn Gott kann uns nur vergeben, wenn wir unseren Schuldnern vergeben. Wenn Du jemandem seine Schuld vergibst, wird der Platz in Deinem Herzen frei, den Gott statt Bitterkeit einnehmen kann, um dort Seine Vergebung zu bewirken und Dich zu segnen.
Wenn Du Dich nicht mehr erinnern kannst, wem Du seine Schuld noch nicht vergeben hast, dann frage Gott, damit Er dich daran erinnert. Dann spreche im Gebet die Vergebung aus und segne Deinen Schuldner. Dann bleibt nichts mehr beim alten. Durch Deine Vergebung  wird auch Dein Schuldner verwandelt und gesegnet. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: