Verbunden mit allen, die Gott fürchten

verbunden

Ich bin verbunden mit allen, die dich fürchten, und die deine Befehle befolgen.
Psalm 119,63

Ein Christ, besonders wenn sein Glaube noch relativ schwach ist, kann ohne Gemeinschaft mit seinen Glaubensgeschwistern nicht überleben. Dafür braucht man eigentlich die Gemeinden und nicht um passiv den Gottesdienst zu verfolgen und nachhause zu gehen. Doch für viele Gottesdienstbesucher steht nicht die Gemeinschaft im Vordergrund, sondern eine schöne Lobpreiszeit und eine tolle Predigt, was auch gut ist, nur meistens ist das Problem, dass die Menschen ohne Gemeinschaft mit anderen Geschwistern leer nachhause gehen und in ihrer eigenen Welt leben, weil sie sich ausgrenzen und der Meinung sind, dass sie alles im Leben allein schaffen. Ich habe einige Christen kennen gelernt, die ihre Gemeinden verlassen haben, weil sie mit vielen Dingen unzufrieden waren. Entweder hat ihnen die Lehre des Pastors nicht gefallen, oder der Lobpreis war ihnen zu laut …. Und sowas ist nur passiert, weil sie keine echte und ehrliche Gemeinschaft mit den Glaubensgeschwistern hatten, in der man geistlich wachsen kann.
Vor vielen Jahren war ich in einer Gemeinde, die zwar nicht so groß war und man konnte nach dem Gottesdienst mit einigen Geschwistern beim Kaffee plaudern, aber das war keine geistliche Gemeinschaft, in der wir einander erbaut haben. Da war ich so froh, einen Hauskreis gefunden zu haben, in dem ich eine tiefsinnige, geistliche Gemeinschaft mit meinen Geschwistern haben durfte, für die Jesus an erster Stelle stand. In dieser kleinen Zelle ist mein Glaube gewachsen und ich wurde oft ermutigt, im Glauben auszuharren, besonders wenn es mir schwerfiel. Auch wenn ich heute diesen Hauskreis nicht mehr besuche, weil ich umgezogen bin, bleibe ich mit den meisten Geschwistern geistlich verbunden. Sie beten für mich und ich für sie, machen einander auch aus der Entfernung Mut.
Suche tiefe, geistliche Gemeinschaft mit Geschwistern, die Jesus wirklich nachfolgen und vernachlässige sie nicht. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: