Verberge nicht deine Träume vor dem Herrn < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Verberge nicht deine Träume vor dem Herrn

Wehe denen, die [ihren] Plan vor dem Herrn tief verbergen, damit ihre Werke im Finstern geschehen, die sprechen: Wer sieht uns, oder wer kennt uns?
Jesaja 29,15

Manchmal schmieden wir unsere Pläne und hoffen, dass der Herr sie absegnet. Dann läuft aber alles anders, als man es geplant hat. Warum denn? Vielleicht, weil unser Plan nicht dem Plan Gottes entspricht. Ich habe früher oft so gemacht, dass ich nach meinen Plänen vorgegangen bin und zum Schluss kam doch vollkommen anderes Ergebnis, als ich es erwartet habe. Das war nicht immer schön, aber nachhinein sah ich, dass in meinem Leben alles von Gott geplant war. Eigentlich habe ich meine Pläne gar nicht gebraucht, wenn ich einfach Gott gefragt hätte, was nun sein Plan wäre. Gott will, dass wir Ihm von unseren Plänen erzählen, damit Er auch die Gelegenheit bekommt, uns zu korrigieren. Wir haben auch viele Träume im Herzen, die wir in uns tragen und uns oft nicht trauen, Gott davon zu erzählen. Auch wenn diese Träume noch so schön sind, können sie nur in Erfüllung gehen, wenn wir sie Gott mitteilen und Ihn zum Teilhaber an unseren Träumen werden lassen. Gott hat für Dich einen genialen Plan, den Du nur herausfinden kannst, wenn Du in einem geistlichen Austausch mit Gott lebst. Er lässt Dich rechtzeitig erfahren, was dran ist und worauf Du noch warten muss. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Verberge nicht deine Träume vor dem Herrn - 3 years ago

[…] Verberge nicht deine Träume vor dem Herrn […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: