Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Unser Glaube ist eine Kostbarkeit

By Viktor Schwabenland / 24. August 2015
Euch nun, die ihr glaubt, bedeutet er die Kostbarkeit; für die Ungläubigen aber gilt: “Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, dieser ist zum Eckstein geworden”, und: “ein Stein des Anstoßes und ein Fels des Ärgernisses”. Da sie nicht gehorsam sind, stoßen sie sich an dem Wort, wozu sie auch bestimmt worden sind.
1. Petrus 2,7-8

Glaube an Jesus ist für uns eine Kostbarkeit, die viel wertvoller ist, als alles andere in der Welt. Ein Glaube, der die Berge versetzt, der die Kranken heilt, die Besessenen befreit… Doch für die Ungläubigen ist unser Glaube eine Narrheit, Zeitverschwendung und einfach abstoßend. Warum eigentlich? Wenn Gott durch unseren Glauben etwas Gutes bewirkt, warum ärgert sich der Mensch darüber? Petrus meint, weil sie nicht gehorsam dem Wort Gottes sind. Das gute Wort Gottes ist für die Welt ein Alptraum, weil es ihre Dunkelheit ans Licht bringt. Deswegen werden wir als Christen, die nach dem Wort Gottes leben, immer Feinde in der Welt haben, die das Licht Gottes, das in uns wohnt, nicht ertragen können. Wir sollten aber weiter leuchten für unseren Herrn und Ihn verherrlichen mit Lobpreis und guten Werken. Wenn Du viele Feinde in Deiner Umgebung hast, die sich wegen Deines Glaubens ärgern, segne sie einfach und bete für sie, dass Gott ihnen die Augen öffnet. So kann es schnell passieren, dass sie zu Deinen Glaubensgeschwistern werden. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: