Ungelehrte Leute und Laien

Laien

Als sie aber die Freimütigkeit von Petrus und Johannes sahen und erfuhren, dass sie ungelehrte Leute und Laien seien, verwunderten sie sich; und sie erkannten, dass sie mit Jesus gewesen waren.
Apostelgeschichte 4,13

Petrus und Johannes waren keine Schriftgelehrten. Sie waren ganz einfache Leute, die Gott mächtig gebraucht hat, um viele Menschen zu erretten. Den Obersten der Stadt hat es nicht gefallen, da sie aber den Menschen bei ihnen stehen sahen, der geheilt worden war, konnten sie nichts dagegen sagen. Sie standen bestimmt unter Schock, dass Gott solche Laien gebrauchen konnte, um Seine Wunder zu vollbringen und nicht die Pharisäer und Schriftgelehrten. Nun, auch in unserer Zeit wird von den Pastoren und Gemeindeleitern erwartet, dass Gott mächtig durch sie wirkt und ihre Gebete Wunder vollbringen, aber oft ist es nicht der Fall. Dabei wartet Gott, bis ein Bruder oder eine Schwester aus der hinteren Reihe sich von Ihm als Sein Werkzeug gebrauchen lässt. Gott weiß, dass Er durch einen Laien, der nicht so theologisch belastet ist, mehr vollbringen kann, als durch einen Theologen, weil Sein Wirken eben wenig mit Theologie und mehr Glauben zu tun hat. Wenn ich als einer, der keine Bibelschule besucht hat, mich von Gott gebrauchen lassen will, dann tut Er das auch. Ein Theologie-Diplom ist Jesus unwichtig. Er hat ja Petrus und Johannes auch kein Diplom überreicht, weswegen sie hier als ungelehrte Leute bezeichnet werden. Aber so ungelehrt waren sich doch gar nicht, denn sie lernten viel von Jesus, aber eben mehr praktisches, als theoretisches.
Auch wenn Du noch keine Bibelschule besucht hast, heißt nicht, dass Gott Dich nicht in vollem Umfang gebrauchen kann. Fange schon klein an. Bitte jemanden zusammen zu beten oder tue einfach das, was Gott Dir aufs Herz legt, dann wirst Du staunen, was Gott durch Dich alles tun kann. Traue Ihm große Dinge zu, die Er durch Dich vollbringen kann, so dass alle Theologen der Welt aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: