…und seid nicht in Unruhe!

Online-Vortrag "Wer glaubt, der siegt!" Gleich registrieren und Zugang sichern!

Unruhe

Und ihr, trachtet nicht danach, was ihr essen oder was ihr trinken sollt, und seid nicht in Unruhe!
Lukas 12,29

Beim ersten Lockdown kauften die Menschen die Läden leer, weil sie Angst hatten, dass sie schließen würden und sie ohne Essen auskommen müssten. Sie machten sich sorgen, weil das Leben für die meisten fast nur aus Essen und Trinken besteht. Sie Leben im Stress und mühen sich beim Arbeiten aus, um am Ende des Jahres eine Prämie zu bekommen oder einfach gute Arbeiter zu sein, um auch ihr Job nicht zu verlieren.
Wir sollten gewiss nicht faul sein und nur erhoffen, dass uns ein Braten vom Himmel fällt, aber wir dürfen nicht besorgt sein. Ich hatte oft Momente gehabt, in denen ich kein Cent mehr in der Tasche hatte und mein Kühlschrank leer war, aber Gott hat mich nie verhungern lassen. Entweder wurde ich zum Essen eingeladen oder von irgendwoher kam der nötige Groschen, um etwas zu kaufen, was mich sättigen konnte. Ich darf Ruhe im Herzen haben, auch wenn ich nur ein Euro in der Tasche habe, weil ich sicher bin, dass mein Gott für mich sorgen wird. Und das tut Er wirklich gut.
Ruhe in unruhigen Zeiten zu bewahren, scheint für viele Menschen nicht möglich zu sein. Für ein Kind Gottes ist es aber kein Traum, sondern Wirklichkeit.
Wir sollten uns weniger mit unseren Bedürfnissen beschäftigen und mehr die Gegenwart Gottes suchen, damit Gott uns die Ruhe und Sicherheit geben kann.
Lass Dich nicht stressen! Man sagt nicht umsonst: In der Ruhe liegt die Kraft! Unsere Kraft liegt tatsächlich in der Ruhe Gottes, wenn wir uns in Seinen Armen ausruhen. Lass Dich nicht von Sorgen durch die Gegend hetzen, denn Dein Gott wird für alles in Deinem Leben sorgen. Ich sag’s immer mit dem Psalm 23: “Der Herr ist mein Hirte und mir wird nichts mangeln!” Und Er füllt tatsächlich all meinen Mangel aus. Für Dich wird Er sicher auch sorgen! Gott segne Dich!

  • Lukas 12,29
    Lukas 12,29

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

 

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

...und seid nicht in Unruhe

 

 

 

 

Leave a Comment:

Leave a Comment:

%d Bloggern gefällt das: