Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Und Gott sprach…

Und Gott sprach

Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es wurde Licht.
1. Mose 1,3

Wenn Gott spricht, passiert etwas, weil Er ein Schöpfer ist. Und Er hörte bis heute nicht auf, ein Schöpfer zu sein. Glaubst Du das? Willst Du Ihn etwas für Dich erschaffen lassen oder sagst Du eher: “Ach, ich bin ja so mit allem zufrieden wie es ist!”? Nun, ich hoffe, dass so nicht denkst und erwartest, dass Gott noch viele wunderbare Dinge in Deinem Leben tun kann. Vielleicht sagst Du auch: “Na, soll Er doch tun! Ich habe doch nichts dagegen! Dafür braucht Er doch meine Genehmigung nicht.” Gewisser Weise schon, denn Er kann ohne Deine Zustimmung nichts in Deinem Leben verändern, weil Er Dir einen freien Willen gab. Deswegen will Gott, dass Du zu Ihm kommst und sagst, was Du von Ihm erwartest. Er will Dir mehr geben, als Du jetzt hast, weil Er Dein Herz und Dein Leben bereichern will. Vielleicht nicht mit Gold und Silber, aber mit unvergänglichen Dingen und Werten schon.
Und bitte nicht vergessen: Wenn Du ein Kind Gottes bist, haben Deine Worte auch macht! Was Du aussprichst, kann entweder Dein Leben reich machen oder ruinieren. Du kannst Deinen Umständen befehlen, sich zu verändern und sie werden keine andere Wahl haben. Nur – ich muss es schon wieder fragen – glaubst Du das? Gott glaubte, also war von Seiner Schöpfungskraft total überzeugt, als Er sprach, dass es Licht werden sollte. Bist Du von Seiner Kraft in Dir auch fest überzeugt? Der Glaube ist ja feste Überzeugung von dem, was Du nicht siehst. Gebrauche die Werkzeuge, die Gott Dir gab! Dazu gehört auch die Macht des Wortes, das Du im Glauben aussprichst. Wenn Du schweigst oder jammerst, dann passiert nichts oder Schlimmes. Kein Wort fällt aus Deinem Mund ohne Wirkung raus. Denk immer daran und achte darauf, was Du sagst. Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.


  • 1. Mose 1,3
    1. Mose 1,3

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Und Gott sprach...

 

 

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: