Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Tröstet, tröstet mein Volk!

tröstet mein Volk

Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott.
Jesaja 40,1

Als Jesus nach Seiner Auferstehung zum Himmel auffahre sollte, hat Er uns versprochen, den Tröster zu schicken, der der Heilige Geist ist. “Aber Herr Jesus, wofür braucht man als Dein Nachfolger noch einen Tröster?” –  haben vielleicht Seine Jünger gefragt. Sie ahnten aber noch nicht, was auf sie zukommen wird, denn solange Jesus bei ihnen war, fühlten sie sich ganz sicher und geborgen. Als Jesus aber ging, wurden sie bedrängt und verfolgt um Seinen Namen willen. Da hat sie der Heilige Geist, der wie ein Feuer auf sie herabkam, immer wieder getröstet und ihnen neuen Mut geschenkt. Das macht Er übrigens immer noch. Wenn wir Jesus wirklich nachfolgen, wird die Welt uns hassen und verfolgen, aber der Geist Gottes gibt uns dabei nicht nur Trost, sondern sogar eine große Freude. Das beste Beispiel dafür ist Paulus, der im Gefängnis Lobpreis gemacht hat, obwohl er eigentlich in total mieser Lage war. So konnte er in solchen Umständen nur deswegen Gott loben und preisen, weil der Tröster ihn getröstet und ihm die Freude am Herrn gab, die aus seinem Herzen sprudelte. So wurde er dann auch von dem gleichen Geist Gottes aus dem Gefängnis befreit.
Vielleicht fühlt sich Dein Leben gerade wie in einem Gefängnis an, weil um Dich herum noch so viele ungelöste Probleme gibt’s. Dann ist es die höchste Zeit, den Heiligen Geist einzuladen, Dich mit Seinem Trost und mit Seiner Freude und Zuversicht zu erfüllen, damit Du aus diesem Gefängnis ausbrechen kannst. Gott will, dass Du von Seinem Geist nicht nur getröstet wirst, sondern zu einer Freiheit kommst. Die Bibel sagt, dass die Wahrheit (Jesus) uns frei macht und diese Wahrheit offenbart uns der Geist Gottes und nur Er allein.
Lass Dich vom Heiligen Geist erfüllen, trösten und erfreuen! Er will Dich auch heute führen! Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.

close
Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: