• meine Gedanken

    Du verstehst meine Gedanken von ferne

    Ich sitze oder stehe auf, so weißt du es; du verstehst meine Gedanken von ferne. Psalm 139,2 Dass Gott meine Gedanken versteht, habe ich schon öfter ganz deutlich erfahren. So habe ich zum Beispiel vor vielen Jahren vor dem Gottesdienstbesuch gedacht: „Ich würde so gern Grünkohl mit Pinkel essen!“ Dann kam nach dem Gottesdienst eine Schwester auf mich zu und lud mich zum Essen ein. Und was gab’s zum Essen? Richtig! Grünkohl und Pinkel. Diese Erfahrung zeigte mir, dass Gott es sogar nicht egal ist, was ich mir zum Essen wünsche. Vor 6 Jahren habe ich an einem Tag überlegt, dass es gar nicht so schlecht wäre, einen Artikel für…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner