• reichlich wächst

    …weil euer Glaube reichlich wächst…

    Wir müssen Gott allezeit für euch danken, Brüder, wie es angemessen ist, weil euer Glaube reichlich wächst und die Liebe zueinander bei jedem Einzelnen von euch allen zunimmt. 2. Thessalonicher 1,3 Muss ich Gott auch allezeit für Dich danken, weil Dein Glaube reichlich wächst und Deine Liebe zu anderen zunimmt? Ich kann Deine Antwort zwar nicht hören, aber ich hoffe, dass Du mir jetzt „JA!!!“ sagst. Im Glauben wachsen sollte man immer und die Liebe sollte immer in unserem Herzen zunehmen. Nun, in unserer Realität sieht es oft anders aus. Wir haben von allem genug und unser Glaube muss kaum eingesetzt werden. In unserem Alltag sind wir auch oft so…

  • Anfechtung

    Bereite Dich auf Anfechtung vor

    Mein Kind, willst du des Herrn Diener sein, so bereite dich auf Anfechtung vor. Festige dein Herz und wanke nicht und lass dich nicht erschüttern in der Zeit der Not. Halt dich an Gott und weiche nicht, damit du am Ende gestärkt bist. Alles, was dir widerfährt, das nimm auf dich, und sei geduldig bei jeder neuen Demütigung. Denn wie das Gold durchs Feuer, so werden auch, die Gott gefallen, durchs Feuer der Trübsal erprobt. [In Krankheit und Not vertraue auf ihn.] Vertraue Gott, so wird er sich deiner annehmen; geh gerade Wege und hoffe auf ihn! Die ihr den Herrn fürchtet, wartet auf seine Gnade und weicht nicht, damit…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner