• aus der Welt

    Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst

    Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen. Johannes 17,15 Manchmal habe ich schon gedacht: „Ach, Jesus, Du hättest doch den Vater bitten sollen, dass Er uns aus dieser bösen Welt bitte nehmen soll!“ Aber dann habe ich immer öfter Seine schützende und liebende Hand erfahren, die mich vor dem Bösen bewahrt hat. Auch mein verzweifeltes Gebet „Oh, Herr, ich kann nicht mehr, nimm mich von hier weg!“ hat Er nicht erhört, sondern gab mir die nötige Kraft, alles zu ertragen was mich an meine Grenzen gebracht hat. Heute weiß ich warum. Er bereitete mich vor, den Verzweifelten zu dienen,…

  • mit langem Leben

    Ich will ihn sättigen mit langem Leben

    Ich will ihn sättigen mit langem Leben und ihn schauen lassen mein Heil! Psalm 91,16 Wer sich an Gott klammert, darf mit langem Leben gesättigt sein und Sein Heil schauen! Nun, wenn man die Ereignisse in der Welt sieht, will man eher schneller diese Erde verlassen. So denken manche, dass sie all dem Unheil entfliehen können, wenn sie sich das Leben nehmen. Das ist ein Irrtum und wenn man sich selbst umbringt, dient man somit dem Teufel, der ja ein Mörder und Zerstörer ist. Wenn man aber trotzt widriger Umstände leben und Gottes Heil verkündigen will, dann wird man reichlich dafür belohnt. Wie sollte man das Heil schauen, wenn man…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner