Tag Archives for " Krippe "

Hier bitte spenden!

Lass uns ein neues geistliches Zentrum bauen!


 Deine Spende hilft, das Reich Gottes zu bauen und Schwachen zu stärken.

das Verlorene
Dez 26

Der Sohn Gottes ist gekommen, um das Verlorene zu retten

Denn der Sohn des Menschen ist gekommen, um das Verlorene zu retten.
Matthäus 18,11

Jesus Christus ist in diese Welt gekommen nicht, um Plätzchen zu essen und Glühwein  zu trinken, sondern um das Verlorene zu retten. Was ist das, das Verlorene? Das sind Menschen dieser Welt, die als Sünder eine Erlösung von der Sünde brauchen. Jesus ist nicht wie ein Superman vom Himmel runtergeflogen und mit einer Handbewegung die Rettung hergezaubert. Er ist als menschliches Baby gekommen und hat das irdische Leben aus menschlicher Perspektive kennen gelernt, um für uns Menschen am Kreuz zu sterben. Seit Tod war die größte Heldentat, die kein Superheld in dieser Welt toppen kann.
Die Juden dachten, dass Jesus als verheißene König der Juden gekommen war, um über das Land Israel zu herrschen. Doch ihre Hoffnung hat sich nicht erfüllt. Jesus war da, um die Rettung zu bringen, um Verlorenen das eweige Leben zu schenken. Er ist jetzt der König aller Könige, weil Er den Tod und den Teufel besiegt hat. Niemand ist größer als Jesus, auch wenn es immer wieder Typen gibt, die sich über Ihn erheben.
Nun, wenn Jesus das Verlorene retten wollte, warum gibt’s immer noch viele nicht gerettete Menschen? Das liegt aber nicht an Jesus, sondern an den Menschen selbst, die seine ausgestreckte Hand nicht nehmen und lieber im Meer der Sünde und des Todes versinken wollen. Wenn man einem Schiefbrüchigen einen Rettungsring wirft, muss er einen entscheidenden Schritt tun und das Rettungsangebot annehmen. Wenn er das nicht tut, hat er irgendwann keine Kraft mehr, zu schwimmen und muss sterben.
Es ist aber mit vielen Dingen so. Wenn Jesus uns die Heilung anbietet, wir sie aber aus Seiner Hand nicht nehmen, dann können wir Ihm nicht vorverfen, dass Er uns nicht heilen will.
Wenn Er uns die Tür öffnet und wir nicht reingehen, dann lag es an unserer Entscheidung, dass wir draußen geblieben sind. Oder?
Achte auf Deine Entscheidungen und bevor Du sie triffst, vergleiche sie mit Gottes Plänen, damit sie zu keinen Fehlentscheidungen werden und Du zum Verlierer wirst. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen