Tag Archives for " Jesu Geburt "

Hier bitte klicken, informieren und einladen!

Lade mich zum Vortrag halten ein!

Dez 23

Sei gegrüßt, du Begnadigte!

Sei gegrüßt, du Begnadigte! Der Herr ist mit dir, du Gesegnete unter den Frauen!
Lukas 1,28

So hat der Engel die Maria mit diesen Worten erschreckt. Aber ich denke, dass sie sich von dem Schreck schnell erholt hat, als sie realisierte, dass ein echter Engel vor ihr stand und ihr eine wunderbare Botschaft gebracht hat. Na, gut, seine Botschaft klang in ihren Ohren zuerst nicht so gut, denn ihr Mann hat sie ja noch nicht “erkannt”. Dennoch war sie bereit, den Worten des Engels zu glauben, dass der Heilige Geist sie zur Mutter macht. Gott hat sie auserwählt, weil Er wusste, dass sie daran glauben würde, dass sie eine Auserwählte ist, die an der Rettungsaktion Gottes beteiligt sein sollte. Die Maria hat Jesus zur Welt gebracht, hat ihn großgezogen und somit war ihre Mission erledigt. Auch viele andere Mütter bringen die Kinder zur Welt, erziehen und versorgen sie bis sie erwachsen werden. Doch Maria hat sich Gott zur Verfügung gestellt und man denkt immer noch an sie, wenn man an Weihnachten denkt.
Dir will Gott heute auch sagen: “Sei gegrüßt, Du Begnadigte/r! Der Herr ist mit Dir, Du Gesegnete/r!” Ja, Du bist durch Jesus Christus begnadigt und mit dem Heiligen Geist gesegnet. Du bist auserwählt, um an der großen Rettungsaktion Gottes beteiligt zu sein. Ist Dir das bewusst? Selbst wenn Du nur eine Kleinigkeit dafür tun kannst, um das Evangelium zu verbreiten, kann es vorkommen, dass man Deinen Namen lange nicht vergessen wird. Du bist auf dieser Erde, um einen besonderen Auftrag für Gott zu erfüllen. Ist Dir das klar?
Du bist nicht hier, um Dich Dein Leben lang zu unterhalten und dann von allen und sogar von Gott vergessen zu werden. Lass Dir nicht einreden, dass Du ein Versager bist und Gott solche nicht gebrauchen kann. Gerade viele Versager in Augen der Nationen sind zu Gottes Helden geworden. Und Du bist der nächste! Gott segne Dich!

Dez 24

Gesegnete Weihnachten!

»Siehe, die Jungfrau wird schwanger werden und einen Sohn gebären; und man wird ihm den Namen Immanuel geben«, das heißt übersetzt: »Gott mit uns«.
Matthäus 1,23

Das ist die Weihnachtsbotschaft, die Engel in unsere Welt gebracht haben. Jesus Christus, der Immanuel, wurde geboren, damit Gott mit uns sein kann. Jesus hat es mit Seinem Leben, Seinem Tod am Kreuz und mit Seiner Auferstehung möglich gemacht, dass Gott mit uns sein kann. Und nicht nur mit, sondern auch in uns! Deswegen haben wir eigentlich immer Weihnachten, denn Gott ist immer bei uns! Was will man mehr? Gott will mit uns Gemeinschaft haben. Ja, Er will, dass wir unsere Zeit für ihn opfern, unsere Bequemlichkeit beiseite liegen und uns vor Ihm niederknien. Gott hat großes mit uns vor! Wenn Du ein Teil Seiner Geschichte sein willst und Er durch Dich Seine Werke vollbringen soll, dann lass Dich von Ihm mit Kraft, Liebe und Freude beschenken, die Du weitergeben kannst. Verschenke jemandem die Freude! Für manch einen würde eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Gesprächs beim Kaffee ein großes Geschenk bedeuten. Weihnachten ist ein Familienfest, aber erinnerst Du Dich was Jesus sagte, als man Ihm sagte, dass Seine Familie Ihn sucht? Er sagte, dass Seine Familie die sind, die mit Ihm Gemeinschaft haben, die bei Ihm sind und Ihm nachfolgen.
Ich wünsche Dir gesegnetes Weihnachtsfest! Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen